LSMC - Notruf Guide - Wie informiere ich die Medics richtig

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

  • &key=4775e3189ea88b8441bf062ce251814538946a618a99645d4ba5eaae738a1dfa-aHR0cHM6Ly9pbWFnZS5pYmIuY28vajVZdGpVL2xvZ29fYWx0NTJqNHoucG5n

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    immer wieder kommt es vor, dass die Notrufe trotz Erste Hilfe Kurs nicht richtig abgesetzt werden.

    Daher möchten wir euch nochmals hier eine Info geben wie ein Notruf aussehen kann.


    Notruf-Guide:


    Service1.jpgEin Notruf lässt sich über Ihr Smartphone über die Service Funktion absetzen. Öffnen Sie diese Funktion auf Ihrem Handy und wählen Sie dann die entsprechenden Kategorie.




    Service2.jpgIn unserem Fall wählen Sie den Rettungsdienst aus.




    Sollte der Verletzte seiner Verletzungen erliegen oder trifft der Medic bei Ihnen ein und Ihr Notruf wurde noch nicht angenommen oder sie verlassen den Unfallort so brechen Sie unbedingt Ihren Notruf über


    "ANFRAGE ABBRECHEN"


    ab. Damit Ihr Notruf nicht von einem anderen Medic umsonst angefahren wird.






    Gdc4wnDkSM27fwbVofCiZg.pngIm Grunde sollten folgende Dinge enthalten sein:


    - Ort (LS, Sandy, Paleto)

    - Umgebung (auf dem Dach / Im Wasser / Hinterhof / Felsenspalte usw.)


    - Anzahl der Verletzten damit wir wissen wieviele Retungsfahrzeuge wir benötigen.


    - Art oder Ursache/Verletzung (VU = Verkehrsunfall, Schussverletzung, Sturz usw.)


    - Name der betroffenen Person Damit wir Ihren Notruf zum Patienten zuordnen können (die Versicherungsnummer benötigen wir nichtmehr).


    - Eure Telefonnummer sollten wir Fragen haben können wir Sie zurückrufen.

    Dieser Notruf kann maximal 100 Zeichen enthalten, daher überlegen Sie bitte vorher wie Sie die Information mit so wenigen Worten wie möglich uns mitteilt.



    WICHTIG!

    Hatte der Verletzte Kopfschmerzen so teilen Sie uns dies unbedingt auch im Notruf mit. Da wir in diesem Fall den Verletzten nicht mehr in unserem System sehen können und eventuell Ihren Notruf löschen da wir diesen keiner Verletzten Person zuordnen konnten. Das Verlassen der Insel während einer Verletzten Situation (um Zeit zu gewinnen)
    wird als RP-Flucht eingestuft und sanktioniert.


    Nach der Wende können wir zur Zeit keine Verletzten sehen die vor der Wende verletzt wurden. Daher ist sehr wichtig in den Notruf dies zu erwähnen. Beispiel: "Verletzte Person bereits vor der Wende!" oder "Verletzte Person nach KS".


    Beispiele:


    - Pillbox Garage, 1 Verletzter, Gehirnerschütterung, Max_Mustermann #654321


    - Paleto 2 Verletzte auf dem Dach, Gehirnerschütterung und Fraktur, Mueller / Mustermann #654321


    Negativ-Beispiele: Wie sollte ein Notruf nicht aussehen!


    - Hilfe

    - Kommen Sie schnell

    - Gehirnerschütterung

    - Ein Toter




    Warum ist der Notruf wichtig?


    Aufgrund eines Korrekt abgesetzten Notrufs können wir unsere Einsatzkräfte richtig verteilen. Nur wenn wir wissen wo Sie und der Verletzte sich befindet, kann Ihnen schnell geholfen werden.


    Daher liegt es in Ihrem Interesse uns sinnvolle Notrufe abzusetzen.


    Warum wurde mein Notruf gelöscht/abgebrochen?


    Alle Notrufe die folgende Kriterien erfüllen werden von uns nicht angefahren und abgebrochen.

    • Der Notruf ist älter als 30 Min.
    • Der Notruf enthält keine aussagekräftigen Informationen für uns.
      - Der Notruf keine Ortsangabe enthält.
      - Der Notruf keinen Namen der Verletzten Person enthält.

      - Der Notruf leer ist.


    Wann muss ich einen Notruf (Anfrage) abbrechen?

    In der Regel sollte jeder der einen Notruf absendet, diesen auch wieder Abbrechen sobald dieser seine Gültigkeit verliert. Benutzen Sie dazu Ihr Smartphone, öffnen die Service-App und benutzen Sie den Button "Anfrage Abbrechen"
    Dies ist der Fall wenn:

    • Der Betroffene seiner Verletzung erliegt.
    • Sie den Standort verlassen müssen.
    • Der Medic beim Verletzten eingetroffen ist.
    • Sie Kopfschmerzen bekommen und von der Apotheke zurückkehren.
      (Wird der Notruf noch benötigt einen NEUEN absetzen)
    • Der Verletzte Kopfschmerzen bekommt. (wenn er zurück kommt einen neuen Absenden mit der Info: "VP hatte KS" / Verletzte Person hatte Kopfschmerzen! da wir diesen dann nicht mehr im System finden können.)


    Wurde Ihr Notruf abgebrochen und Sie benötigen noch einen Medic so senden Sie bitte umgehend eine neue Anfrage nach oben genannten Schema ab.


    Notrufe gelten als Notrufmissbrauch, wenn

    • kein Ort im Notruf vorhanden ist
    • Beleidigungen enthält
    • Der Absender sich vom Verletzten entfernt und seinen Notruf nicht abgebrochen hat.



    Mit freundlichen Grüßen


    John Bradford


    Leiter der EHK- & Beschwerdeabteilung