Sparkonto/Sparbuch

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

  • Guten Morgen Gvmp Community


    Wie es die Überschrift sagt,

    hätte ich den Vorschlag/Idee zu einem Sparbuch/Sparkonto das ist kein extra Konto, sondern ein weiterer Reiter im Kontosystem wie das Überweisen und Co.


    Wenn der Spieler auf diesen Reiter klickt kommt er zu dem Fenster, das die Gesamtsumme auf diesem Konto anzeigt und links und rechts darunter sind 2 kleine Kästchen mit einzahlen oder auszahlen, wo sich der Spieler dann entscheiden kann, ob er Geld einzahlen möchte oder einen Betrag abheben möchte um sich davon ein Auto oder andere Gegenstände kaufen möchte.


    Ich würde dieses Konto auch nicht umsonst machen, sondern man sollte zur Fleeca Bank oder Staatsbank gehen und dort dann dieses Sparkonto für 100.000 $ kaufen/freischalten so kann man sich entscheiden möchte ich so ein Konto haben oder möchte ich einfach weiter mein Geld so wie vorher verwalten und auf Autos, Häuser, Tattoos oder Masken sparen.


    Sollte man Geldabheben von diesem Konto kommt es auf dein normales Konto als guthaben und von diesem kannst du es, dann auf die Hand nehmen heißt, wenn einer im minus ist und 60.000 Schulden hat auf der Bank und 100.000 abhebt, dann hat er nachher nur noch 40.000.


    So kann man umgehen, dass Leute ihr ganzes Geld auf dem Sparkonto horten, um steuern zu umgehen oder einfach kein Geld durch die Haftzeit verlieren möchten. Man könnte auch eine 5 % Einzahl steuer verlangen, die man bei jedem einzahlen auf das Sparkonto bezahlen muss oder halt selbstständig dann abgezogen wird, wenn man das Geld einzahlt.


    Ich hoffe ihr nimmt diesen Beitrag positive auf, da das eigentlich keine schlechte Idee ist und es bestimmt einige Leute gibt, die sich über dieses System freuen würden.


    MFG. J.Hase;)

  • Wieso spart man einfach nicht auf dem normalen Konto? .

    Ergibt keinen Sinn für mich und das mit der 5% Steuern fürs Einzahlen ist auch unlogisch weil wenn du z.b.. 1Mio in das SPARKONTO legst sind schon mal 50K weg (Steuern 5%) .

    Ist dann eher ein MinusKonto


    Mann müsste es meiner Meinung nach so Umsetzten :

    -100K bezahlen für die Eröffnung

    -Man bekommt einen gewissen Zinssatz für das Eingelegte Geld z.b 3% pro Woche was bei einem Betrag von 1Mio ,30K Pro Woche dazu kommt.

    -Wenn man Geld auszahlt 1% Steuern an die Bank. (1Mio=10K)


    Das wäre mein Vorschlag so Spart man in meinen Augen .

  • auch nicht schlecht aber wieso auf dem normalen konto sparen wenn man auch ein sparkonto/sparbuch haben könnte? man kann ja auch das geld auf die hand nehmen und der preson geben für was hat man dann das Überweisen? könnte ich auch jetzt als argumentation bringen.

    Dennoch wäre mein Vorschlag nicht schlecht und deine idee mit dem Zinssatz auch nicht schlecht liegt ja dann in der hand von den entwickler wie diese das system geschtalten.

  • auch nicht schlecht aber wieso auf dem normalen konto sparen wenn man auch ein sparkonto/sparbuch haben könnte? man kann ja auch das geld auf die hand nehmen und der preson geben für was hat man dann das Überweisen? könnte ich auch jetzt als argumentation bringen.

    Dennoch wäre mein Vorschlag nicht schlecht und deine idee mit dem Zinssatz auch nicht schlecht liegt ja dann in der hand von den entwickler wie diese das system geschtalten.

    Die überweisen Funktion ist gekommen damit man sich nicht extra treffen muss wenn man z.b jemanden Geld schuldet . :)


    Aber ich weiß was du gemeint hast.

  • Tach zusammen, entweder bin ich wirklich doof, oder ich check das ganze hier nicht so ganz :) Wozu benötige ich persönlich ein weiteres Sparkonto, wenn ich bereits ein Konto habe, über dieses ich nach belieben verfügen kann, was mich obendrein auch keine Kontogebühren kostet ?


    Wenn ich mir ein Auto kaufen möchte, weiss ich doch was es kostet. Dementsprechend weiß ich auch was auf meinem Konto ist und wie viel ich noch "sparen" müsste um mir diesen Schlitten leisten zu können. Ergo weiss ich doch auch, dass wenn ich mich anderweitig verausgabe, dass ich mir die Karre nicht leisten kann.


    Oder geht es hier allgemein um Zinssätze ? Denn ohne diese macht ein zweites Konto ja kein Sinn oder ?

    Arthur Kuzneskow Level 41 Meister-Makler 59270


    fahrzeuge1gpjn4.gif komplettsaju4.gif

    klickofjho.gif
    fahrzeuge2xkkdr.gif
  • Ich würde auch sagen es macht eher Sinn die Zinsen auf dem normalen Konto zu haben, als ein neues Konto nur wegen der Zinsen zu erstellen.


    Abgesehen davon bin ich generell gegen Zinsen, da es schon genug Geld auf der Insel gibt. Es fahren doch schon genug Supersportler rum und so wie es rüber kommt haben die meisten ihre Millionen auf dem Konto sitzen und warten nur auf den Günther mit neuen Karren.


    Wozu den Leuten die viel haben noch mehr Geld geben? Die Zinsen helfen den Neulingen bzw. den nicht-so-reichen nicht weiter.


    Ich wäre eher für weitere Investitionsmöglichkeiten neben KFZ-Vermietung, Ölpumpe + Tanke, etc.

  • Okay, einfach so auf dem aktuellem System Zinsen ein zu führen würde zu reiner Inflation führen.


    Bevor man Zinsen einführt müsste man auch verschiedene Steuerklassen mit sehr hohen Steuern für z.B sehr teure Autos und sehr teure Häuser haben. Der Unterhalt der Luxus karren müsste um das ganze etwas realistischer zu gestalten sehr viel teurer gemacht werden als es aktuell ist. So ist es möglich das jeder der eine weile spielt seine 5-6 Supersportler in der Garage stehen hat. Aber wenn der Unterhalt der Fahrzeuge der Superklasse teurer werden würde, müsste man sich das schon gut überlegen ob man sich noch einen mehr kauft oder nicht. Aber dann könnte man auch Zinsen einführen. Dazu gehören Reichensteuer ab einer Millionen oder so auf dem Konto.


    Also so das die Reichen nicht einfach noch mehr Geld hinterhergeworfen bekommen, aber so das es durchaus für Mittelständige möglich ist ein kleinwenig an den Zinsen zu Verdienen. Den Gedanken kann man jetzt weiter spinnen das es z.b eine Mehrwertsteuer auf alle gegenstände in den 24/7 shops gibt die von der gewählten Regierung angepasst werden könnten etc, aber das ist sicherlich ein eigenes Thema für sich.


    Aber um zurück zum Thema zu kommen, ein zweites Konto bringt auf dem aktuellem Serverstand aus meiner sicht nichts. Zinsen allerdings auch nicht. (um meinen vorherigen Beitrag zu korrigieren)


    Mit freundlichen Grüßen,

    Alfadis

  • alle meckern rum wegen den reichen

    Warum?

    was können die den da für weil sie villeicht mehr einreisen mehr arbeiten einfach verstanden haben wie man geld verdient.

    Ihr dürft nicht vergessen die reichen von heute haben auch mal ganz unten angefangen mussten viel zeit in die arbeit stecken um jetzt so ein konto zu haben mit Millionen drauf.

    Also weniger nörgelt mehr schuften.


    MFG

    Manni

  • Wie Alfadis in seinem Kommentar schon geschrieben hat: Damit du die "Reichen" auf GVMP mit den Reichen im rl miteinander vergleichen könntest fehlen da noch einige Dinge wie z.B. weitere Steuern. Wenn du jetzt einfach Zinsen einführst, hilfst du damit am meisten den Leuten mit der meisten Kohle. Warum sollte man die "Reichen" noch reicher machen?
    Warum noch mehr Geld auf den Server haben? Wie bereits geschrieben finde ich gibt es genug Supersportler.

  • Man muss aber auch dazu sagen das GVMP nicht da drauf ausgelegt ist ein möglich realistisches Wirtschaftsbild dar zu stellen. Es ist ja so das jeder Mega reich werden kann. Jeder könnte 15 Supersportler haben und Multimillionär sein.


    Und von daher wird auf kurz oder lang jeder reich der lange genug spielt. Und unter diesen Voraussetzungen ist es eventuell ganz gut das es keine Zinsen gibt.


    Aber das hat nix mit Reichen Leute haten zu tuen^^