Waffenschein und Waffenbesorgung

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

  • Liebe Community,


    wie jeder von euch sicherlich weiß, ist es möglich ab dem 3. Lebensjahr auf der Insel in den Ammonation rein zu spazieren und sich einfach mal eine Pistole jeglicher Art (Halbautomatik) zu kaufen. Wenn man im Besitz von einem Waffenschein ist, welchen man sich für 25k $ im Police Department kaufen kann, ist es einem genehmigt diese Waffen bei sich legal mitzuführen.



    Idee: Ich habe mir darüber Gedanken gemacht und hatte die Idee, ob es eventuell machbar ist, dass man diese Waffen nur mit einem legalen Waffenschein erwerben kann, welchen man im Police Department machen muss. Mit der Aussage „machen muss“ meine ich, dass man einen Kurs, wie beim Erste-Hilfe-Schein einführt, wo man eine gewisse Gebühr zahlen muss und eine Belehrung bekommt, wie man mit dieser Waffe umgeht und wann man diese einsetzen darf.


    Meiner Meinung nach, würde diese Möglichkeit eventuell den DM-Faktor, vor allem unter den Zivilisten senken und eine weiter kleine RP-Möglichkeit bieten.


    Meinungen und Erweiterungen sind willkommen :)


    Mit freundlichen Grüßen



    Goscha Goldstein

  • Ich glaube das LSPD hat aktuell schon genug Aufgaben und muss nicht noch zusätzlich belastet werden.


    Ich klinke mich hier mal als Beamter ein.

    Das ist soweit richtig, dass wir schon viel zu tun haben.

    Nur finde ich die Idee an sich nicht so schlecht.

    Man müsste einfach Sonntag 16 Uhr mal eine halbe Stunde Zeit investieren und fertig.

  • Ich bin eher dagegen. Wenn man Sonntags nur ne halbe Stunde Zeit hat, um seinen Waffenschein zu machen, wie lange soll man denn dann warten, wenn ca. 1000 Spieler auf dem Server sind? Das macht das Ganze nur unnötig langwierig und langweilig in meinen Augen.

  • Ich bin eher dagegen. Wenn man Sonntags nur ne halbe Stunde Zeit hat, um seinen Waffenschein zu machen, wie lange soll man denn dann warten, wenn ca. 1000 Spieler auf dem Server sind? Das macht das Ganze nur unnötig langwierig und langweilig in meinen Augen.

    Die jenigen, die den Schein schon haben, behalten den doch, aber die, die den nicht haben und neu einreisen, müssen ihn halt machen ^^

  • Ich klinke mich hier mal als Beamter ein.

    Das ist soweit richtig, dass wir schon viel zu tun haben.

    Nur finde ich die Idee an sich nicht so schlecht.

    Man müsste einfach Sonntag 16 Uhr mal eine halbe Stunde Zeit investieren und fertig.

    Die Medics habe ja die Termine 3 mal in der Woche. Bei dem Waffenschein kann man ja schauen wie groß die Nachfrage ist und da nach gehen :)

  • Würde das sehr unterstützen. Neben dem offensichtlichen RP-Faktor könnte man so in wundervollen Pommes auch noch mal den Leuten eine kleine Lektion über Schussankündigung und RDM etc. liefern. Finde das persönlich sogar sinnvoller als den EHK als ewig langen Kurs zu machen und der is ja eigentlich schon immer so gewesen. Zudem kriegt das LSMC den Kurs ja auch iwie hin von der Zeit her und ich denk mal wenn sich ein Mitglied des LSPD da bisschen reinhängt und das gescheit organisiert, könnte das echt super werden. Achja und was soll das denn mit dem das verlangsamt doch alles nur. Das ist hier GTA Roleplay nicht WOW wo man schnell noch mal bisschen grinden will am Sonntag Nachmittag. Wenn man die Zeit fürs RP nicht hat, dann ist man in diesem Spiel fehl am Platz.

  • Bedenken von mir: EHK Schein findet 3x die Woche statt und ich bin zwar kein Medic und weiß nicht wie das sonst so ist, aber bei mir waren ziemlich viele Leute beim Kurs dabei, bei einem Schein den man quasi für immer hat.

    Jetzt stellt euch mal vor wie viele dann zum Kurs für den Waffenschein wollen, den man öfters verliert.

  • Gustel, wenn man nicht durchgehend rumballert verliert man ihn nicht oft. Habe ihn noch nie verloren.


    Das ist auch genau das Ziel an der Sache eben einen solchen Kurs einzuführen.

    Absolut richtig. Es ist nur nicht bei jedem so, täglich verlieren viele ihren Schein.


    So ein System würde natürlich dazu beitragen,dass weniger Leute ihren Schein missbrauchen/verlieren.

    Ich möchte nur betonen, dass es trotzdem nochmal deutlich mehr Leute sind als beim EHK

  • Bedenken von mir: EHK Schein findet 3x die Woche statt und ich bin zwar kein Medic und weiß nicht wie das sonst so ist, aber bei mir waren ziemlich viele Leute beim Kurs dabei, bei einem Schein den man quasi für immer hat.

    Jetzt stellt euch mal vor wie viele dann zum Kurs für den Waffenschein wollen, den man öfters verliert.

    3x die Woche finde ich auch okay. Nur Sonntags wäre halt einfach nur extrem lästig und viel zu selten. Der Führerscheinkurs findet jeden Tag statt und selbst da muss man schonmal ne Stunde warten. Jetzt stellt euch das mal beim Waffenschein vor, wenn der nur Sonntags für ne halbe Stunde stattfindet. Dann müssen da manche Leute sicher schon mal nen Monat auf ihren Schein warten und das wäre einfach dumm.

  • Also nimmt man dem Zivilisten gleich jegliche Chancen, sich zu verteidigen? Ich bleibe bei meiner Meinung, dass es sinnlos und unnötig ist. Außer, die Termine finden mehrmals die Woche und über einen längeren Zeitraum als eine halbe Stunde statt.

    Naja, Termine würden solange dauern wie sie halt dauern würden für den Waffenschein. Was du meinst sind allgemeine Zeiten in denen man zum PD kommen könnte um den Schein zu machen. Bisher reden aber alle von "Terminen" wie sie es bei dem EHK gibt: Mehrmals die Woche zu einer bestimmten Zeit.