Ballern im Interior verbieten.

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

  • Hallo,


    warum soll das verboten werden? Wir alle kennen unseren geliebten Server und vor allem kennen wir mittlerweile RageMP. Ich war jetzt zwei mal im Krankenhaus nach einer Schießerei zusammen mit der Gegenpartei. Ich finde es Nett wenn diese dann ihre Leute ohne Behandlung aus dem KH wieder rausholen wollen, völlig legitim naaaaaaaja. Aber wenn ich von 10 Leuten nur 3 Sehe und die schon mit gezogener Langwaffe ins Krankenhaus kommen um nochmals auf Verletzte und unschuldige zu schießen platzt mir leider Gottes jedes mal die Hutschnur. Weil auch wir als Cops...naja einer von denen die Langwaffe gezückt haben wobei es dann zum Schusswechsel kam sollte man es Regel technisch mal überdenken das ganze eventuell komplett zu verbieten. Ich weiß schütz dein Leben und so wurde dabei mit Füßen getreten aber wenn ich eine überzahl der Gegenpartei einfach nicht sehe, und ich weiß nicht wie viel mein Kollege gesehen hat, kann ich auch schlecht die Lage einschätzen.


    Vielleicht als kleiner anstoß für beide, uns nehme ich da auch nicht aus der Schuld, benutzt eure Stimme vor der Waffe. So wäre niemand der Ärzte bei eurem aufeinander gestorben, und wir hätten uns eine Sinnlose Ballerei auf 5m gespart.

  • Wie ich das bei dir herauslese gefällt dir das Counterplay gegenüber verletzen Personen nicht und du versuchst irgendwie auf Krampf eine Regel-Idee rauszuballern die es dem Gegenpart der Exekutive noch schwerer macht dem Exekutivverfahren zu entfliehen.


    Verletze Personen exekutiv zu bearbeiten während diese noch schwerverletzt sind ist meine Ansicht auch nicht wirklich vonnöten, abgesehen von der Waffe die darf ruhig beschlagnahmt werden. Viel mehr stört mich dieses ekelhafte "Sie werden jetzt nicht behandelt, dafür haben Sie sich nicht kooperativ genug benommen..", denn sowas ist schlichtweg Fail RP.


    Denkt einfach an gleichgültiges RP mit Chancen auf beiden Seiten, das gilt für uns B-Frakler als auch für die Cops. Eine Sperrzone in einem öffentlichen Krankenhaus ist übrigens genau das Gegenteil, danke.

    Lass sie reden, doch sie kennen sich nicht aus

    Doch ich häng' sie noch an ihren Zungen auf

    Mois, sie reden von Gerüchten..“


    wU3wilp.gif


    since Januar 2017

  • Interessiert mich eigentlich null, nur würde ich gerne Sehen können wer mit einer Langwaffe vor mir steht damit ich dementsprechend handeln kann, wäre dann ja Non-RP weil ich kein RP machen kann. Geht mir auch in keinster weise darum das ich selber einen Cop darstelle auch als Zivilist hätte ich diesen Thread geschrieben weil es einfach unsinnig ist sich auf einer Distanz von 5 Metern zu beballern wie die Irren wenn man sowieso in der Überzahl ist das macht einfach keinen Sinn.


    Wenn du richtig gelesen hättest ist genau das der Springende punkt, sie sollen die ja befreien hab ich absolut nichts gegen aber wie es gemacht wird ist einfach nicht Richtig, statt die Überzahl zu nutzen und im RP auszuspielen wird einfach los geballert. Und rein Theoretisch müsste man dann die LSMC Beamten komplett außer acht lassen weil die mit der Situation nichts zu tun haben so viel zu Fail-RP.


    Ich hab zu Danken.

  • Hallo,


    warum soll das verboten werden? Wir alle kennen unseren geliebten Server und vor allem kennen wir mittlerweile RageMP. Ich war jetzt zwei mal im Krankenhaus nach einer Schießerei zusammen mit der Gegenpartei. Ich finde es Nett wenn diese dann ihre Leute ohne Behandlung aus dem KH wieder rausholen wollen, völlig legitim naaaaaaaja. Aber wenn ich von 10 Leuten nur 3 Sehe und die schon mit gezogener Langwaffe ins Krankenhaus kommen um nochmals auf Verletzte und unschuldige zu schießen platzt mir leider Gottes jedes mal die Hutschnur. Weil auch wir als Cops...naja einer von denen die Langwaffe gezückt haben wobei es dann zum Schusswechsel kam sollte man es Regel technisch mal überdenken das ganze eventuell komplett zu verbieten. Ich weiß schütz dein Leben und so wurde dabei mit Füßen getreten aber wenn ich eine überzahl der Gegenpartei einfach nicht sehe, und ich weiß nicht wie viel mein Kollege gesehen hat, kann ich auch schlecht die Lage einschätzen.


    Vielleicht als kleiner anstoß für beide, uns nehme ich da auch nicht aus der Schuld, benutzt eure Stimme vor der Waffe. So wäre niemand der Ärzte bei eurem aufeinander gestorben, und wir hätten uns eine Sinnlose Ballerei auf 5m gespart.

    Sehe ich genau so, es ist einfach Much zudem Wenn man da drin erschossen wird kann man zu 50% nicht mehr behandelt werden weil man in einer anderen Matrix gefangen ist.



    Wie ich das bei dir herauslese gefällt dir das Counterplay gegenüber verletzen Personen nicht und du versuchst irgendwie auf Krampf eine Regel-Idee rauszuballern die es dem Gegenpart der Exekutive noch schwerer macht dem Exekutivverfahren zu entfliehen.


    Verletze Personen exekutiv zu bearbeiten während diese noch schwerverletzt sind ist meine Ansicht auch nicht wirklich vonnöten, abgesehen von der Waffe die darf ruhig beschlagnahmt werden. Viel mehr stört mich dieses ekelhafte "Sie werden jetzt nicht behandelt, dafür haben Sie sich nicht kooperativ genug benommen..", denn sowas ist schlichtweg Fail RP.


    Denkt einfach an gleichgültiges RP mit Chancen auf beiden Seiten, das gilt für uns B-Frakler als auch für die Cops. Eine Sperrzone in einem öffentlichen Krankenhaus ist übrigens genau das Gegenteil, danke.

    Ich weiß leider nicht was der Kommentar für einen sinn macht....

    Aber wenn wir schon dabei sind mit gleichgültigem RP und FailRP.....


    Wegen einem Ticket von 5000$ für Repkit und Medkit vergessen eine Schießerei anzufangen...

    Naja ich weiß net 8o:*

    Los Santos Police Department

    (Rang 7) Parity Blue

    Dienstnummer - 876

    Tele : 79075


    <>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>

    giphy.gif

    <>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>---<>


  • Grundsätzlich schießt kein Mensch wegen einem Verbandskasten, viel eher wegen Agents die krampfhaft bei Untergruppen vorbeifahren oder Cops die ihre Kaffeepause offen bewaffnet an unserer Tankstelle durchführen. Aber danke für deinen sinnvollen Beitrag zur Diskussion.

    Lass sie reden, doch sie kennen sich nicht aus

    Doch ich häng' sie noch an ihren Zungen auf

    Mois, sie reden von Gerüchten..“


    wU3wilp.gif


    since Januar 2017

  • Nabend,


    ich als ehemaliger Medic und jetzt B-Frakler stimme der Idee zu, nur finde ich die umsetzung recht schwer. Man kann wenn es die eigene Frak gut macht direkt draußen "rausgeholt" werden. Nachteil an dem ganzen ist, dass einem sehr sehr oft schon alles vergeben wird, wenn man noch SV am Boden liegt oder in der Behandlung ist. Wenn man sich dann auf das MedicRP konzentriert und einem keiner was sagt bekommt man es noch nichtmal mit. Das "Ballern" im KH habe ich selber mal als Medic erlebt und es ist absoluter Müll, die MEdics können sich ja nicht grundsätzlich im KH einschließen. Wäre ja auch doof. Evl sollte man eine Verhältnissmäßigkeit schaffen. Soll heißen, dass nicht 8 volle Streifen wegen 1 TV am KH warten müssen (die Beamten haben auch denk ich mal nicht immer Lust dazu). Mit 3 Streifen sollte es ja z.b auch bei 1 TV gehen, wäre dann 1 Streife drin und 2 draußen. Wenn sich dann mehrere B-Frakler usw. sammeln kann man ja auch schnell durchfunken. Zu mal das Absperren z.b am KH 1 für alle recht gefährlich ist.


    P.S.: keine Kritik an irgendeiner Frak usw. jeder hat schwarze Schafe, soll ein Kompromis sein ;)

    Schönen rest Sonntag noch

  • Also ich hab mir das Thema mal durchgelesen und sehe als sehr schwierig an. An sich sind beide Seiten verständlich, allerdings bin ich der Meinung das ein simples Verbot von Schusswaffen im Kh da nichts bringen würde. Badfrakler hätten keine Möglichkeit mehr das Krankenhaus zu stürmen und ihre Leute rauszuholen. Des Weiteren wäre dies eine Regel die zu stark in das Rp eingreift und davon bin ich überhaupt kein Fan. Klar das mit den unsichtbaren Spielern nervt, aber ich denke für die Thematik brauch man einen anderen Lösungsansatz.


    Grüße

    Scotty Pinkman

    Gamedesign Team