Psychologische Reform

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

  • Sehr geehrte Insel,


    Ich entschuldige erstens die Vermischung von IC OOC ich war zuerst im Teamspeak und habe mir eine Erlaubnis geholt.

    Dieses Thema betrifft alle auf den Server und ich hoffe meine Idee wird gewürdigt.

    Ich habe mir das Rechtssystem näher angesehen und habe festgestellt, dass ein sehr wichtiger Zweig fehlt - die Psychologie.

    Viele Mitbürger, die hier jeden Tag aufs neue Abenteuer erleben, kommen hierher, weil die Welt in der wir Leben einfach nicht fair und gerecht ist.


    Wir sollten mit guten Beispiel vorangehen und ein Perfektes Rechtssystem erschaffen aber dazu fehlt halt die Psychologie.


    Dieser Server ist einfach der Beweis, dass Menschen ohne viele Gesetze auch bestens miteinander auskommen können und dies ist sehr fortschrittlich ,wenn nicht sogar revolutionär.

    In einen Fortschrittlichen Staat ist Psychologie allgegenwärtig und sollte in Gesetzen sowie in einen Berufszweig gewürdigt werden.

    Das wäre eine Sache die jeder von uns ins OOC mitnehmen könnte und es wäre einfach ein ,,geiles'' Thema für RP.



    Nun komme ich zu meinen Ideen:

    1. Die Psychologie muss fest in den Gesetzen von Los Santos verankert werden.


    2. Ausbildung als Psychologe/in. (Ein Gebäude, wo ich Psychologen ausbilden könnte und ein Ort wo man so etwas wie ein Dispatch hätte um die Psychologen zu koordinieren)
    - Ich würde auch konkrete Abläufe für das Antrainieren von Psychologen entwickeln und denen einen Crashkurs in Psychologie geben (Allgemeine Psychologie,Psychische Störungen, Persönlichkeitsstörungen)


    3. Menschen die zu oft wegen negativen Verhalten aufgefallen sind benötigen ein Schein vom Psychologen um bei der Polizei zu arbeiten.


    4. Man könnte für wiederholte Verkehrssünder, eine Art PU machen lassen. (Psychologische Untersuchung)

    5. Man könnte im Krankenhaus einen Psychologen haben um Menschen zu beruhigen.


    6. Gefängnispsychologe könnte die dauer der Haft verkürzen indem er einen Schein ausstellt.

    7. Vor Gericht könnte der Anwalt auf unzurechnungsfähig plädieren um das Strafmaß zu verkleinern.



    Ich stehe für weitere Fragen zur Verfügung und würde mich freuen euer Feedback zur meiner Idee zu bekommen.

    Ich hoffe diese Idee gefällt euch und wünsche euch ein schönes Wochenende!!!^^







  • Also als jemand, der im Bereich "Psychologie" tätig war, kann ich die Intention deines Beitrages nicht ganz verstehen. Meines Erachtens kannst du doch mit dem LSMC reden und erfragen, ob es möglich ist, als Therapeut beim LSMC tätig zu sein und evtl. auch hier eine Ausbildungssparte zu übernehmen?

    Nun habe ich mit mehreren Mitbürgern gesprochen, die z.B.: eine bis zwei kleine Straftaten begangen haben, aber gerne Polizei werden wollen und es aufgrund der Straftaten nicht werden können. Es ist sehr schade und erinnert stark an die ,,falsche Welt'' in der wir alle leider leben. Einen Charakter nicht mehr bei Polizei reinzulassen ist meiner Meinung nach PowerRP und es ist verboten wenn ich mich recht erinnere oder? hehe

    Das hier verstehe ich absolut nicht. Ein Großteil der Beamten, waren in ihrer Vergangenheit schon mal kriminell! Viele der Beamten kennen das Staatsgefängnis auch von innen und waren für Bad-Fraks tätig. Hier hinkt etwas deine Argumentation.

    Zudem ist es fraglich, was daran PowerRP sein soll, wenn wir jemanden ablehnen? Da solltest du die Definition noch mal nachlesen.


    Fakt ist, dass mehr als genügend Bürger die Chance beim LSPD bekommen (trotz krimineller Vergangenheit) - wenn ein Veto eingelegt wird, scheitert es mehr an anderen Punkten und der Courage vorige Fehler ansatzweise einzugestehen.

    Mit freundlichen Grüßen


    20a1246e94dbc206bcadef59252c547c.png


    Olaf Johansson


    Los Santos Police Department - Lieutenant - Mitglied der Bewerbungsabteilung - Detective - stellv. Leiter der Academy

  • Sers,


    ich kann Olaf da nur recht geben. An sich verstehe ich deinen Gedanken, dennoch ist dieses Konzept sehr unpassend für Gvmp. Zum einem ist es Leuten, die in Badfraktionen jahrelang tätig waren, nicht verwehrt in Staatsfraktionen zu gehen, im Gegenteil. Ich glaube ich würde nicht lügen wenn ich sage, das 80% aller Beamte schon mal illegal unterwegs waren. Von daher kann ich dein Konzept leider nicht unterstützen, da es leider nicht zum Server passt, der Sinn fehlt und vermutlich kaum benutzt werden würde. Ich danke dir dennoch für deinen Vorschlag, der Beitrag wird geschlossen und archiviert.


    Grüße

    Scotty Pinkman

    Gamedesign Team