Beiträge von Jim Glotzkowski

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

    U.S. Army INFANTRY • Bewerbung von JIM Glotzkowski

    Jim Glotzkowski
    240px-Military_service_mark_of_the_United_States_Army.png

    Grand Senora Wüste
    1285 Los Santos

    555 / 11379




    U.S. Army Infantry

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo





    29.10.2019




    Sehr geehrter Lieutenant General of the Infantry,


    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.

    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist. Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen. Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte. Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste. Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben und habe mich nach etwas anderem umgesehen. In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt. Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle, woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun. Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten, welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen. Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen. Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde. Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter, woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Dort habe ich bis zum 04.07.2019 gearbeitet. Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist.

    Daher war Ich vom 04.07.2019 bis 29.09.2019 als Taxifahrer in Los Santos unterwegs.

    Doch Ich möchte wieder einen geregelten Job haben etwas wo ich mich für die Bürger von Los Santos einsetzen kann Woraufhin ich mich nun hiermit beim U.S.Army Bewerbe.




    Personalien


    Vorname: Jim

    Nachname: Glotzkowski

    GWD - Note: 9

    Telefonnummer: 11379

    Wohnort: Grand Senora Wüste 1285

    Sozialstatus: 25

    Sozialversicherungsnummer: 10104

    Nebenberuf: Mechaniker




    Warum möchten Sie zur U.S. Infantry Unit?

    Ich möchte mich für die Bürger von Los Santos einsetzen,
    und würde liebend gerne meinen alten Beruf ausüben.


    Was zeichnet Sie gegenüber anderen Bewerbern aus?

    Ich war vor langer zeit schon in der U.S. Army tätig und habe dort auch teils als Rekruten Ausbilder meine zeit verbracht und ebenfalls meinen GWD mit Note 9 abgeschlossen.


    Was erwarten Sie von der Infantry Unit?

    Eine gute zusammenarbeit und Kameradschaft so wie ein gutes Arbeitsklima,
    so wie eine gute
    Ausbildung.


    Definieren Sie Kameradschaft.

    Sie verpflichtet alle Soldaten, die Würde, die Ehre und die Rechte des Kameraden zu achten und ihm in Not und Gefahr beizustehen. Das schließt gegenseitige Anerkennung, Rücksicht und Achtung fremder Anschauungen ein.


    Definieren Sie Loyalität.

    Das bezeichnet die innere Verbundenheit und deren Ausdruck im Verhalten gegenüber einer Person, Gruppe oder Gemeinschaft. Loyalität bedeutet, die Werte des anderen zu teilen und zu vertreten bzw. diese auch dann zu vertreten, wenn man sie nicht vollumfänglich teilt. Loyalität ist immer freiwillig. Loyalität zeigt sich sowohl im Verhalten gegenüber demjenigen, dem man loyal verbunden ist, als auch Dritten gegenüber.



    Setzen Sie ein Kreuz in dem für Sie passenden Kästchen.


    Sind Sie teamfähig?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie diszipliniert?

    Ja [X] Nein []


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Geduldig und lernfähig?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Bodenfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Wasserfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Luftfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []




    Besitzen Sie einen Vlog-Kanal, in dem Sie regelmäßig aus ihrem Leben berichten?: Habe einen Nutze ihn aber Momentan nicht ( angrytv )


    Regelmäßige Verfügbarkeit zwischen 18:00 - 23:00 Uhr? - Möglich [X] Nicht Möglich []


    Allgemeine Anwesenheit: Meistens von 15-0 Uhr




    Kopie des Personalausweises:
    swum7fp2.png


    Kopie der Lizenzen:
    ubflto7v.png



    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen erneut unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski

    Kurz und knapp immer wen ich mit meiner Chopper an einer Ampel stehe ziehe ich mir nach kurzer zeit einen Motorradhelme aus dem Hintern und setze diesen auf es müsste doch eine Kleinigkeit sein das auszuschalten.

    logo_mobile.png

    U.S. Air Force • Bewerbung von Jim Glotzkowski

    Jim Glotzkowski6w33vogiduk5z.png

    Grand Senora Wüste

    1285 Los Santos
    Telefon: 555 / 11379




    U.S. Air Force

    - Academy Office -

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo

    z.Hd. Lieutenant General Jonas Peters

    z.Hd. Major General Ferdinand James


    Los Santos, 05.08.2019




    Sehr geehrtes Academy Office der U.S. Air Force,

    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.



    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen.

    Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde.

    Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter,

    woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Dort habe ich bis zum 04.07.2019 gearbeitet.

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist.
    Daher habe ich mich nach einem anderen Job umgesehen und denke der einzige Richtige weg ist zurück in die U.S. Army.

    Woraufhin ich mich nun hiermit bei der U.S. Army bewerbe.




    [IC] Personalien


    Vorname: Jim

    Nachname: Glotzkowski

    Telefonnummer: 11379

    Wohnort: Grand Senora Wüste, 1285 Los Santos

    Sozialstufe: 23

    GWD-Note: 9

    Sozialversicherungsnummer: 10104

    Nebenberuf: Taxifahrer & Mechaniker




    Warum möchten Sie zur U.S. Air Force?


    Was mich schon immer fasziniert hat ist die entfesselte Kraft. Das ist zwar bei Kampfflugzeugen noch stärker, aber auch bei Passagiermaschinen ist es unglaublich, 40 bis 560 Tonnen innerhalb von 20 bis 40 Sekunden auf 300KM/H zu beschleunigen, abzuheben und dem Himmel entgegen zuschweben. Trotz aller Physik, es ist eindrucksvoll Flugzeuge fliegen zu sehen und ich möchte selber hinterm steuer sitzen.


    Was zeichnet Sie von den anderen Bewerbern aus?


    Ich habe meinen Grundwehrdienst mit der Bestenote 9 abgeschlossen,
    habe danach meine Laufbahn als Rekrutenausbilder angestrebt und auch einige Rekrutenzüge selbständig ausgebildet
    und somit wahrscheinlich mehr Erfahrung als einige anderen Bewerber.





    Dieser Hinweis sollte nicht in der fertigen Bewerbung stehen: (Bei nicht benötigten Kreuz einfach das Bild löschen)

    Teamfähigkeit?

    Ja [checkmark.png] Nein []


    Sind Sie Diszipliniert?

    Ja [checkmark.png] Nein []


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [checkmark.png] Nein []


    Sind Sie geduldig und Lernfähig?

    Ja [checkmark.png] Nein []


    Sind Sie fähig ein Luftfahrzeug zu bedienen?

    Ja [checkmark.png] Nein []






    Machen Sie selbst eine TV-Show?: Ja ab und zu und mit Erlaubnis auch gerne während meiner Dienstzeit der Name lautet AngryTV


    Regelmäßige Verfügbarkeit zwischen 18:00 - 23:00 Uhr? - Möglich [checkmark.png] Nicht Möglich []






    Kopie der [IC] Lizenzen:

    &key=40fecc27bd53c2d3ca435a49eef114e4e3682a09619cd6e2d02f7f4ea80e2fda-aHR0cHM6Ly9zMTguZGlyZWN0dXBsb2FkLm5ldC9pbWFnZXMvMTkwNzIyL3R2YTQ1OWFvLnBuZw%3D%3D



    Mit Freundlichen Grüßen,

    Jim Glotzkowski


    U.S. Army INFANTRY • Bewerbung von Jim Glotzkowski

    Jim Glotzkowski240px-Military_service_mark_of_the_United_States_Army.png

    Grand Senora Wüste
    1285 Los Santos

    555 / 11379




    U.S. Army Infantry

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo





    [04.08.2019]




    Sehr geehrter Lieutenant General of the Infantry,

    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen.

    Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde.

    Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter,

    woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Dort habe ich bis zum 04.07.2019 gearbeitet.

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist.



    Daher habe ich mich nach einem anderen Job umgesehen und denke der einzige Richtige weg ist zurück in die U.S. Army.

    Woraufhin ich mich nun hiermit bei der U.S. Army bewerbe.






    Personalien


    Vorname: Jim

    Nachname: Johns

    GWD - Note: 9

    Telefonnummer: 11379

    Wohnort: Grand Senora Wüste / 1285 Los Santos

    Sozialstatus: 23

    Sozialversicherungsnummer: 10104

    Nebenberuf: Taxifahrer & Mechaniker




    Warum möchten Sie zur U.S. Infantry Unit?

    Ich habe mittlerweile vieles gesehen und erlebt und hatte meine besten Jahre in der U.S. Army verbracht.

    Ich kann mir einfach nichts mehr anderes vorstellen als für die U.S. Army zu arbeiten.

    Was zeichnet Sie gegenüber anderen Bewerbern aus

    Ich habe meinen Grundwehrdienst mit der Bestenote 9 abgeschlossen,
    habe danach meine Laufbahn als Rekrutenausbilder angestrebt und auch einige Rekrutenzüge selbständig ausgebildet
    und somit wahrscheinlich mehr Erfahrung als einige anderen Bewerber.


    Was erwarten Sie von der Infantry Unit?

    Ich erwarte, wie schon früher eine gute Kameradschaft und ein gutes Arbeitsklima, so wie
    Disziplin
    .


    Definieren Sie Kameradschaft.

    Kameradschaft verpflichtet alle Soldaten, die Würde, die Ehre und die Rechte des Kameraden zu achten und ihm in Not und Gefahr beizustehen. Das schließt gegenseitige Anerkennung, Rücksicht und Achtung fremder Anschauungen ein.


    Definieren Sie Loyalität.

    Ohne Loyalität sind stabile Beziehungen unmöglich. Sie ist DIE Voraussetzung für echte Freundschaften, aber auch für funktionierende Arbeitsverhältnisse, Partnerschaften und Kundenbeziehungen. Geschäfte basieren nicht zufällig auf „Treu und Glauben“. Loyale Freunde, Kollegen, Mitarbeiter stehen für andere ein, unterstützen sie verlässlich, tragen gemeinsame Werte und verfolgen gemeinsame Ziele – oft über das geforderte Minimum hinaus.




    Sind Sie teamfähig?

    Vorhanden [X] nicht Vorhanden []


    Sind Sie diszipliniert?

    Ja [X] Nein []


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Geduldig und lernfähig?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Bodenfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Wasserfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie Fähig ein Luftfahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []




    Besitzen Sie einen Vlog-Kanal, in dem Sie regelmäßig aus ihrem Leben berichten?: Ja und würde ich auch gerne mit Erlaubnis fortführen "AngryTV"


    Regelmäßige Verfügbarkeit zwischen 18:00 - 23:00 Uhr? - Möglich [X] Nicht Möglich []


    Allgemeine Anwesenheit: 12-0 UHR




    Kopie des Personalausweises: &key=d11917b46b7c519e7ce1da1bbb673513404d5a1ac24547733f3da992bea1ce3a-aHR0cHM6Ly9zMTguZGlyZWN0dXBsb2FkLm5ldC9pbWFnZXMvMTkwNzIyL3R1NmJ1Y3NoLnBuZw%3D%3D


    Kopie der Lizenzen: &key=40fecc27bd53c2d3ca435a49eef114e4e3682a09619cd6e2d02f7f4ea80e2fda-aHR0cHM6Ly9zMTguZGlyZWN0dXBsb2FkLm5ldC9pbWFnZXMvMTkwNzIyL3R2YTQ1OWFvLnBuZw%3D%3D



    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen erneut unter Beweis stellen zu dürfen.

    Ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski


    PS. Diesmal bin ich auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet

    Bewerbung zum Berufssoldaten von Jim Glotzkowski

    Jim Glotzkowski

    Grand Senora Wüste

    1285 Los Santos

    555 / 11379

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                &key=249b9870c262baf761596d4d382dd8258cd96e62e46e91d861cf930c0470f410-aHR0cHM6Ly9zMTguZGlyZWN0dXBsb2FkLm5ldC9pbWFnZXMvMTkwNTIxL2NieW9nYnk0LnBuZw%3D%3D
    U.S. Army

    Recruiting

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo




    Sehr geehrter Lieutenant General of the Infantry,

    hiermit bewerbe ich mich als Berufssoldat für die U.S. Army.




    Reallife

    Name: Jim

    Alter: 26

    Onlinezeiten: 12:00 - Open End



    Ingame

    Name: Jim Glotzkowski

    Level: 23

    Grundwehrdienst-Note: 9

    Telefonnummer: 11379
    ID: 10104

    Wohnort: Grand Senora Wüste

    Beruf: Meister Mechaniker


    Vorherige Fraktionen:
    U.S. Army - Unklar
    DPOS - Interner Regelverstoß
    "Wurde Herr Reynolds schon geschildert"




    Lebenslauf

    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen.

    Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde.

    Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter,

    woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Dort habe ich bis zum 04.06.2019 gearbeitet.

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist.
    Daher habe ich mich nach einem anderen Job umgesehen und denke der einzige Richtige weg ist zurück in die U.S. Army.


    Woraufhin ich mich nun hiermit bei der U.S. Army bewerbe.



    Warum möchtest Sie Ihrem Land dienen?

    Ich habe meine Beste zeit Bei der U.S. Army verbracht und Möchte
    wieder zurück um meinem Land bestmöglich zu dienen



    Was möchten Sie in der U.S. Army erreichen?

    Rekruten Ausbilder oder Berufssoldaten Ausbilder



    Was zeichnet Sie aus?

    Loyalität, Engagement, Teamfähig, Zielstrebig, Selbstständig



    Was erwarten Sie von der U.S. Army?

    Ich erwarte wie schon früher eine gute Kameradschaft und ein gutes Arbeitsklima so wie
    Disziplin


    In welche Unit möchten Sie?

    Infanterie



    Sind Sie Teamfähig?

    Ja [X] Nein []


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [X] Nein []


    Können Sie mit Schusswaffen umgehen?

    Ja [X] Nein []


    Sind Sie fähig ein Fahrzeug zu bedienen?

    Ja [X] Nein []




    Funktionierende Kopfhörer/Mikrofon: Vorhanden [X] Nicht Vorhanden []

    Ich beherrsche die deutsche Sprache: Ja[X] Teilweise[]


    Kopie des [IC] Profil´s im Handy:
    2lb7zs6b.png
    deemr737.png


    Kopie des [IC] Personalausweises:
    tu6bucsh.png


    Kopie der [IC] Lizenzen

    tva459ao.png


    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen erneut unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski




    Jim Glotzkowski

    Grand Senora Wüste
    1285 Los Santos
    Tel: 11379

      cbyogby4.png


    Federal Investigation Bureau

    Recruiting Section

    Power Street 12

    Los Santos, San Andreas

    Los Santos, 19.07.2019






    Bewerbung zu Ihrem Stellenangebot als Auszubildener FIB-Agent



    Sehr geehrte Damen und Herren

    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen.

    Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde.

    Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter,

    woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Dort habe ich bis zum 04.06.2019 gearbeitet.

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist. Daher habe ich mich nach einem anderen Job umgesehen und denke das FIB wäre genau das richtige.
    Woraufhin ich mich nun hiermit beim Federal Investigation Bureau bewerbe.



    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski


    Voraussetzungen

    - Vorerfahrungen in Staatsorganisationen - [CHECK] U.S.Army & Department of Public Order and Saftey

    - absolvierter Grundwehrdienst - [CHECK] Note 9

    - mindestens Sozialstufe 15 - [CHECK] - Sozialstufe 23

    - erforderliche Lizenzen: PKW, LKW, Flugschein A+B, EHK, Waffenschein - [CHECK] Greencard

    - Mindestens 18 Jahre alt - [CHECK] 26
    - Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift - [CHECK]
    - Teamspeak und ein funktionsfähiges Headset - [CHECK]
    - Regelmäsige Onlinezeiten - [CHECK]
    - Aktivität im Forum - [CHECK]

    - Kein aktiver Eintrag auf einer Blacklist - [CHECK]

    OOC TEIL

    ich bin der Jim 26 Jahre Jung und leidenschaftlicher Livestreamer "Kein FIB Dienst", da ich privat auch Dungeons & Dragons ( Pen & Paper ) spiele kann ich mich schnell in neue Situationen einbringen und meiner RP Rolle gerecht werden.

    Mein RP Charakter ist nicht der leichteste, aber viele mögen ihn und kommen gut mit ihm klar.

    Online Zeiten - 12:00 bis 22:00 Meist Länger

    Dateien

    Jim Glotzkowski

    Grand Senora Wüste 1285
    Los Santos
    Tel: 11379

      cbyogby4.png

    Weißes Haus

    Slayer Johnsen

    Vinewood Hills 1

    46142 Los Santos

    Los Santos, 21.06.2019






    Bewerbung für die Stellenausschreibung als Secret Service Trainee


    Sehr geehrter Herr Johnsen


    M
    ein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.05.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig

    zu machen.

    Daraufhin habe ich am 27.05.2019 meine Bewerbung zum LSPD eingereicht, wo ich leider, durch die Gerüchte die gegen mich im Umlauf sind, nicht angenommen wurde.
    Dann habe ich mich nach etwas anderem umgesehen. Da ist jemand vom DPOS auf mich zu gekommen und meinte, versuch es doch bei uns. Wir suchen derzeit noch Arbeiter,
    woraufhin ich meine Bewerbung am 04.06.2019 beim DPOS eingereicht habe, die mich daraufhin auch eingestellt haben. Nun arbeite ich seit knapp 3 Wochen beim DPOS.
    Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und der Job war sehr angenehm, doch ich merkte schnell dass dieser Job nicht ganz das Richtige für mich ist. Daher habe ich mit meinem Chef gesprochen
    und gefragt ob es ok sei wenn ich mich nach einem anderen Job umsehe und er gab mir seinen Segen dies zu tun. Woraufhin ich mich nun hiermit beim Secret Service bewerbe.


    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski



    Unsere Erwartungen an Sie

    - Vorerfahrungen in Staatsorganisationen sind erwünscht, aber nicht zwingend - [CHECK] U.S.Army & Department of Public Order and Saftey

    - absolvierter Grundwehrdienst mit min. der Note 6 - [CHECK] Note 9

    - mindestens Sozialstufe 15 - [CHECK] - Sozialstufe 22

    - erforderliche Lizenzen: PKW, Flugschein A, EHK, Personenbeförderungsschein, Waffenschein - [CHECK] Greencard

    - länger nicht polizeilich aufgefallen - [CHECK]


    OOC Teil

    ich bin der Jim 26 Jahre Jung und leidenschaftlicher Livestreamer, da ich privat auch Dungeons & Dragons ( Pen & Paper ) spiele kann ich mich schnell in neue Situationen einbringen und meiner RP Rolle gerecht werden.

    Mein RP Charakter ist nicht der leichteste, aber viele mögen ihn und kommen gut mit ihm klar.

    Ich hoffe das ich nun vom DPOS zum Secret Service wechseln kann und dort alles besser wird.

    Bilder

    Jim Glotzkowski

    Grand Senora Wüste
    1285 Los Santos
    Tel: 11379

      cbyogby4.png

    Los Santos, 04.06.2019






    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Department of Public Order and Safety .



    Sehr geehrter Anton Ricke,


    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.06.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig

    zu machen.



    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski



    Bewerbungsvoraussetzung

    • Mindestalter: 18 Jahre (Ausnahmen möglich) : 26
    • Mindestlevel: 5 : 21
    • LKW & PKW - Führerschein : Vorhanden
    • GWD-Teilnehmer werden bevorzugt eingestellt : Absolviert mit Note 9
    • Bereitschaft den Regeln des Department of Public Order and Safety zu folgen : Ja
    • Mikrofon in guter Sprachqualität : Ja
    • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift : Ja
    • Keine administrativen Warns : 1 ( Hatte mal vergessen mein Mic zu Muten )


    OOC Teil

    ich bin der Jim 26 Jahre Jung und leidenschaftlicher Livestreamer, da ich privat auch Dungeons & Dragons ( Pen & Paper ) spiele kann ich mich schnell in neue Situationen einbringen und meiner RP Rolle gerecht werden.

    Mein RP Charakter ist nicht der leichteste, aber viele mögen ihn und kommen gut mit ihm klar.

    Ich hoffe das ich nun von der Army zum DPOS wechseln kann und dort alles besser wird.

    Dateien

    Jim Glotzkowski

    Grand Senora Wüste 1285
    46142 Los Santos
    Tel: 11379

      cbyogby4.png

    Weißes Haus

    Mary Cunningham

    Vinewood Hills 1

    46142 Los Santos

    Los Santos, 31.05.2019




    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Secret Service Trainee.


    Sehr geehrte Frau Cunningham


    Mein Name ist Jim Glotzkowski, ich bin am 4. Mai 2017 von Altis auf diese Insel gezogen um mir hier ein neues Leben aufzubauen.


    Am Anfang habe ich es als Fischer und als Farmer versucht, doch schnell wurde mir bewusst,dass das nicht das Richtige für mich ist.

    Daraufhin habe ich den GWD geleistet und diesen mit der Note 9 abgeschlossen.

    Danach habe ich mich dazu entschlossen bei der U.S. Army zu bleiben und bin direkt nach meinem GWD in das Team der Rekrutenausbilder

    gerutscht, seitdem habe ich das Ausbilderteam unterstützt wie ich nur konnte.

    Leider ist es dort zu Komplikationen gekommen, woraufhin ich das Team verlassen musste.

    Ich habe mich einige Zeit danach gefragt ob es überhaupt noch das Richtige für mich sei bei der Army zu bleiben

    und habe mich nach etwas anderem umgesehen.

    In den letzten 3 Wochen bin ich täglich von 08:00 bis 14:00 im Streifendienst unterwegs gewesen und habe das LSPD unterstützt.

    Mir gefiel es dort sehr gut und die Kameraden waren freundlich und nett und haben mir vieles beigebracht, des öfteren wurde ich auch gefragt ob ich nicht doch wechseln wolle,

    woraufhin meine Gedanken immer mehr damit gespielt dies auch zu tun.

    Doch ich wollte der Army noch eine Chance geben und habe mich bemüht dem Berufsoldatenausbilderteam beizutreten,

    welche mich wahrscheinlich auch liebend gerne aufgenommen hätten, doch dann wurde ich am 26.06.2019 leider aus der Army entlassen.

    Natürlich sehe ich es ein, Fehler begangen zu haben, dennoch war ich immer bemüht mein Bestes zu geben, war stehts loyal und engagiert um in meinem Beruf alles richtig zu machen.

    Mein Kummpel Deikola Aideen meinte ich sollte es bei ihnen versuchen und

    Nun hoffe ich meine Loyalität und Engagement bei Ihnen unter Beweis stellen zu dürfen

    ich hoffe auf positive Rückmeldung und eine baldige Zusammenarbeit.

    MfG. Jim Glotzkowski


    Unsere Erwartungen an Sie

    - Vorerfahrungen in Staatsorganisationen sind erwünscht, aber nicht zwingend - CHECK - U.S. Army

    - absolvierter Grundwehrdienst mit min. der Note 6 - CHECK - Note 9

    - mindestens Sozialstufe 15 - CHECK - Sozialstufe 21

    - erforderliche Lizenzen: PKW, Flugschein A, EHK, Personenbeförderungsschein, Waffenschein - CHECK - Alle Scheine

    - länger nicht polizeilich aufgefallen - CHECK - Nicht Negativ aufgefallen


    OOC Teil

    ich bin der Jim 26 Jahre Jung und leidenschaftlicher Livestreamer, da ich privat auch Dungeons & Dragons ( Pen & Paper ) spiele kann ich mich schnell in neue Situationen einbringen und meiner RP Rolle gerecht werden.

    Mein RP Charakter ist nicht der leichteste, aber viele mögen ihn und kommen gut mit ihm klar.

    Ich hoffe das ich nun von der Army zum Secret Service wechseln kann und dort alles besser wird.

    Online Zeiten - Täglich von 08:00 - 16:00

    Bewerbung zum Grundwehrdienst von Jim Glotzkowski

    Jim Glotzkowski

    Ineseno Road 3

    83115 Chumash

    666 / 11379



    U.S. Army

    Recruiting Office

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo



    Sehr geehrtes Recruiting Office of the U.S. Army

    hiermit melde ich mich zum Grundwehrdienst der U.S. Army.




    Reallife

    Vorname: Jim

    Alter: 26


    Ingame

    Name: Jim Glotzkowski

    Level: 10

    Telefonnummer: 11379
    ID: 10104

    Wohnort: 83115 Chumash

    Beruf: Taxifahrer


    Vorherige Fraktionen: Keine




    [IC] Anschreiben & Lebenslauf

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vor 24 Jahren betrat ich zum ersten mal Los Santo's. Mit dem Ziel eine Autohauskette zu eröffnen doch das hat leider nicht funktioniert.

    Daher habe ich Mini Job´s als Taxifahrer und Türsteher angenommen und so lernte ich die Örtlichen Gegebenheiten kennen.
    Leider ist es mir bis heute verwehrt eine Ordentliche Wohnung anzumieten aufgrund dessen bei einem Bekannten auf dem Sofa Nächtige.

    Kurz nach Ankunft in Los Santo's habe ich ein Gutes Angebot bekommen und somit alle Führerscheine erfolgreich absolviert.

    Das nächtliche Arbeiten als Türsteher, brachte leider das mitführen eines Waffenschein und einer der zum Kauf erwerblichen Schusswaffen mit sich.

    Mit Freude durfte ich feststellen dass in Zukunft jeder männliche Bewohner Los Santo's den Grundwehrdienst leisten darf.

    Ich freue ich mich auf die Zeit des Grundwehrdienst und ich bin gespannt was der Abschluss des Grundwehrdienst für Möglichkeiten beinhaltet, auch sich selbst, in Los Santo's weiter zu entwickeln.

    Nach erfolgreichem Abschluss des Grundwehrdienst stelle ich mir gerne eine weitere Beschäftigung im Staat vor.



    Gerne Stelle ich mich zum Nächstmöglichen Zeitpunkt für den Grundwehrdienst bereit.





    Sind Sie Teamfähig?

    Ja [ X ] Nein [ ]


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [ X ] Nein [ ]


    Können Sie mit Schusswaffen umgehen?

    Ja [ X ] Nein [ ]


    Sind Sie fähig ein Fahrzeug zu bedienen?

    Ja [ X ] Nein [ ]




    Streamer (Ja; Nein): Nein

    Funktionierende Kopfhörer/Mikrofon: Vorhanden [ X ] Nicht Vorhanden [ ]

    Ich beherrsche die deutsche Sprache: Ja [ X ] Teilweise [ ]

    Täglich Verfügbarkeit von 18:30 - 22:30 Uhr - Möglich [ X ] Nicht Möglich [ ]




    Kopie des [IC] Profil´s im Handy:

    1.png


    2.png


    Kopie des [IC] Personalausweis

    A8F7Rk2.png

    Kopie der [IC] Lizenzen:

    WKRnLWI.png




    Mit Freundlichen Grüßen,

    Jim Glotzkowski