Beiträge von Dom Saiyajin

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

    Liebe Community,



    Viele von euch kennen mich als Dom Saiyajin, Direktor des Department of Public Order and Safety (DPOS) oder als Stadtarchitekt(Mapper) auf der Insel.

    Von Anfang 2018 bis September 2019 war ich im GVMP Team als Mapper/Gamedesigner,

    Von März 2018 bis September 2019 war ich im DPOS tätig, 1 Jahr davon exakt als Rang 11er als Direktor


    Nun war ich täglich in der Bedrängnis mich zwischen meinen Tätigkeiten als Direktor im DPOS und Mapper entscheiden zu müssen.

    Ich habe fast immer meine Fraktionstätigkeiten vorgezogen, da ich rund 30 Leute betreuen und für Sie da und ansprechbar sein musste. Beide Tätigkeiten liessen sich nicht kombinieren.

    Nun kam es auch dazu dass ich RP gemacht habe - logisch, dafür sind wir ja hier...


    Ich war einer von den glücklichen, die durch gute Kontakte einen Kredit von 17Mio bekommen hatte und sich somit eine Tankstelle finanzieren konnte.

    Der Kreditgeber ist in diesem Fall ein Admin hier auf GVMP.


    Dieser Kreditgeber sollte entsprechende Rechte an der Tankstelle erhalten und vom Gewinn beteiligt werden.

    Nach 3 Monaten ohne Kontakt zum Kreditgeber (weder IC, noch OOC) erhielt ich Discord Nachrichten von ihm, dass ich die Tankstelle doch verkaufen soll, er möchte sein Geld wieder zurück. - Mit der Drohnung,

    er würde mich bei der Temaverwaltung melden, dass ich ihn abgezockt, bzw. gezinkt hätte.

    Ich habe das natürlich wehement abgelehnt, da ich das im RP klären wollte - und dabei war nie meine Intention ihn abzuzocken - alleine schon, da mir das Leaderregelwerk vorschreibt nicht korrupt zu sein.

    Hätte/Würde ich ihn wirklich abzocken, würde ich mich dem Serverregelwerk wiedersetzen.


    Naja. Wie es eben so kam, hat er es der Teamverwaltung gemeldet. Erst nachdem ich ihn zig mal per Discord/TS abgelehnt hatte fing er an IC per SMS seine Forderung zu stellen.

    Die Teamverwaltung, bzw. auch die Gamedesignleitung hat mich aus dem Team entlassen. Grund: "... ist nicht engagiert genug" (Siehe Teammitglieder - Chronik). Bei der schriftlichen Nachfrage wurde dann erwähnt, dass die Sache,

    mit dem Kreditgeber (also dem Admin) ein NoGo als Teammitglied sei und das ein Mitgrund für die Entlassung war.


    Der erste Gedanke den ich hatte war: "What the fuck?"

    Ich als Teammitglied wurde entlassen, wegen einer im RP passierten Sache? Eine Sache, die nur behauptet wurde, ohne jeglichen Beweise??


    Entsprechend wollte ich mir das nicht gefallen lassen und hatte ein Beschwerdeticket gegen dieses Teammitglied (dem Admin/Kreditgeber) gestellt, wegen IC/OOC Vermischung. Zur Erinnerung: Er hat per DISCORD geschrieben, gefordert und mit Support(Teamverwaltung) gedroht!!

    Im Regelwerk steht, dass niemals mit dem Support gedroht werden darf.

    Genau dagegen hat dieser Admin/Kreditgeber verstoßen, und dafür habe ich Beweise.

    Ich habe alles dokumentiert (Screenshots vom Chat), eine ausführliche Beschreibung des RPs (Screenshot, inkl. Timestamp vom IC Chat) verfasst.


    Aber was ist passiert? Warum schreibe ich nun diese Kritik?

    Das Ticket artete in eine Diskussion aus. Der Admin/Kreditgeber, gegen den die Beschwerde ging fing im Ticket an mit mir zu diskutieren. Also hat er hier sogar seine Rechte missbraucht, denn ein normaler User, kann auf Beschwerdetickets auch nicht antworten.

    Am Ende wurde das Ticket mit Aussagen "da ich in den Fall involviert bin und kb auf den habe" geschlossen ohne einer finalen Antwort, bzw mit einer offenen, dass über gewisse Dinge noch diskutiert wird.


    Mehrere Male habe ich schriftlich ein Gespräch mit allen Personen gewünscht, dies wurde konstant ignoriert.


    Das hier genannte Ticket hatte ich am 22.09. eröffnet, nen Tag später wurde es vom Management geschlossen. Keine Antwort die zufriedenstellend die Beschwerde beantwortet. Nix.. Also kommt der Admin damit durch?


    Am 29.09. habe ich entsprechend ein neues Ticket aufgemacht mit der Erinnerung, dass eine Antwort auf das Ticket vom 22.09. noch aussteht.

    Dies wurde in Bearbeitung gesetzt und bis heute NICHT BEANTWORTET.


    Am 30.09. Habe ich dann einen 7-Tage Bann erhalten, weil ich IC OOC Vermischung betrieben haben soll.

    Als Begründung wurde das Ticket vom 22.09. genannt, da ich dort expliziet geschrieben habe, dass das RP zwischen dem Admin und mir pausiert ist, solange die Situation nicht geklärt ist.

    Zweite Begründung: Am 29.09. habe ich im Stream von S1nn1k zu Bertie Weiß im RP gesagt, dass ich als Stadtarchitekt entlassen worden bin.


    Komisch: Ich werde bestraft für eine Sache in meinem Ticket, welches unbeantwortet geschlossen wurde? Aber die Person gegen die das Ticket ging nicht? Kein Gespräch, nix?

    Im Supportgespräch als der Bann ausgesprochen wurde, waren mehrer Highteamler mit im Raum. Auf meine Frage, wann ich denn eine Antwort bekommen würde hieß es. "Entweder heute, oder morgen, mal schauen" - Zitat eines Devs.


    Also warum braucht das Team so lange eine Entscheidung zu treffen? Warum wird diese IC OOC Vermischung so runtergespielt? Und ich für jeden Dreck bestraft?


    Im selben Atemzug wurde ich am gleichen Tag des Banns aus meinem Direktionsposten beim DPOS entlassen. Zusammen mit der restlichen Direktion mit der Begründung, dass eine Petition unterzeichnet wurde.

    Soweit so gut, erkennt man ja keine Zusammenhänge.

    ABER:

    Eine Woche später, nachdem der Bann vorbei war, bekomme ich mit, dass der Admin (der Kreditgeber und Admin gegen den das Beschwerdeticket geöffnet wurde) nun im DPOS ist.

    Hierbei möchte ich niemanden was unterstellen, aber das das Zufall ist, glaube ich nicht.


    Ich glaube, dass dieser Admin mich "fertig" machen wollte, und Applaus - lasst uns alle klatschen - er hat es geschafft.

    Von jetzt auf gleich, habe ich alles verloren. Meinen Teamstatus, meinen Rang im DPOS und damit das gesamte RP, und alles dazugehörige was ich mir IC aufgebaut hatte.


    Und nach all dem ganzen Scheiß mit dem ich abgestraft wurde, ist es mir nun auch egal was man von mir behauptet. Ich wollte diesen Admin IC nie abziehen, aber gut. Dann habe ich das jetzt getan.


    Diese Kritik wollte ich nun einfach mal los/rauslassen. Evtl. wird sie eh nie einer lesen. Wenn schon, dann bin ich neugierig wie die Community hierzu steht. Wollt ihr Admins die IC/OOC Vermischen?, Ihre Rechte missbrauchen?



    ----------------

    Update vom 16.10.19


    Die oben stehende Kritik habe ich wie eine Art Tagebuch verfasst, doch nun muss ich nochmal was ergänzen.


    Am heutigen Tage 16.10.19 wurde ich erneut gebannt. Ausführender Admin? Der Kreditgeber von oben... Grund:? Sicherheitsbann im Auftrag eines anderen Admins wegen erneuter IC OOC Vermischung.

    Bei der der 1. Beschwerde hab ich es eingesehen, aber nun? Diesmal wurde mir kein Grund genannt. Und dann einene Sicherheitsbann für IC/OOC Vermischung ohne Beweis? Das ist bei Leuten mit Hackverdacht angedacht aber nicht für

    Spieler die hier einfach nur RP machen wollen.


    FunFACT:

    Am heutigen Tage, 16.10.19 wurde der Admin, gegen den ich eine Beschwerde geschrieben habe / der Kreditgeber zum Co-Leader des Department of Public Order and Safety ernannt.. Einfach so von Rang 5 (wo er auch nur administrativ reingesetzt wurde) auf R11.


    Ich sehe hier mehr als nur Zusammenhänge und finde das komplette Verhalten aller beteiligten Teammitglieder mehr als unfair.


    Während mein Ticket nach 3 und HALB Wochen unbearbeitet/unbeantwortet ist werden 2 Beschwerden die GEGEN mich sind bearbeitet von ein und der selben Person. Wie geht das? Warum spielt man das so runter?


    Ich möchte endlich eine offizielle Stellungsnahme von Management und oder Projektleitung zu dem ganzen Vorfall.

    Ich spiele hier wirklich gerne, aber wenn das Ziel von manchen hier ist mich von GVMP weg zu ekeln, macht das hier keinen Spaß mehr.

    Ich verbringe seit 2 Jahren täglich viele Stunden hier und es ist nie etwas vorgefallen aber jetzt aufeinmal bin ich ne dicke fette Zielscheibe. Sorry fürs haten.


    I'm out


    Dom

    Bewerbung zum Agenten von Dom_Saiyajin

    Sehr geehrte Damen und Herren des Federal Investigation Bureau,


    mit diesem Schreiben möchte ich mich zum Agenten bei Ihnen bewerben. Hierzu werde ich mich kurz vorstellen.


    Mein Name ist Dom Saiyajin, ich bin das erste mal im Mai 2017 in Los Santos eingereist und habe mittlerweile Sozialstufe 33 erreicht.

    In meiner gesamten Laufbahn habe ich einiges erreicht. So war ich bis zu letzt über ein Jahr lang beim Department of Public Order and Safety als Rang 11 (Operativer Direktor) tätig. Gemeinsam mit meinen Kameraden Anton Ricke und Paul Kruger habe ich das DPOS geprägt und aufgebaut so wie es heute ist. Eingestellt wurde ich im März 2018 und verlassen habe ich das DPOS vergangenen Monat am 20. September. Leider war mein "Verlassen" nicht ganz freiwillig. Die Regierung hat eine von DPOS Mitarbeitern-unterzeichnete Petition erhalten und somit die komplette Führungsebene gestürzt. Ich liebe das DPOS und werde es immer lieben und für die Mitarbeiter da sein, aber die Zeit dort zu arbeiten ist vorbei - dies akzeptiere ich.


    Mittlerweile leite ich ein Tankstellen -und Öl-Business und verdiene so nebenbei meinen Unterhalt. Besonders stolz machen mich meine Freunde, denen ich den richtigen Weg zeigen konnte und heute immernoch im DPOS arbeiten, sowie mein erwirtschaftes Hab und Gut, also mein Haus und meine Autos.


    Vor meiner Zeit im DPOS war ich hauptsächlich Zivilist, lediglich ein paar Monate beim DMV und der US Army.

    Dort hatte ich meinen GWD noch unter der Leitung von General Espenhein mit der Note 7 bestanden. Herr John Skyline wird sich sicherlich noch daran erinnern, wie er den Trupp geführt hatte, in dem ich ebenfalls war.


    Nun möchte ich mich nach der ganzen Zeit nicht zur Ruhe setzen - dafür bin ich zu jung^^ - Deswegen und weil ich den Staat, sowie seine Bürger liebe und schützen will, möchte ich nun als Agent meine Dienste leisten. Ich bin mir allen Gefahren, die mich als exekutiv-Beamter erwarten bewusst und gehe dieses Risiko ein.


    Wenn ich mich beschreiben müsste,

    - dann würde ich mir folgende Eigenschaften gutschreiben:
    Höflich, charmant, loyal, kameradschaftlich, team- und pflicht, sowie verantwortungsbewusst


    - dann würde ich folgende Punkte an mir bemängeln:

    "schlechte Witze"-Klopfer, arrogant, eingebildet


    Nachfolgend vergleiche ich ihre Anforderungen mit mir innerhalb einer Tabelle:

    Voraussetzung Meine Erfüllung
    Mindestens 18 Jahre oder ausreichende geistige Reife Erfüllt, 21 Jahre alt
    Mindestsozialstufe 15 Erfüllt, Sozialstufe 33
    Besitz von PKW-, LKW-, Waffen und Fluglizenz A Erfüllt, ich verfüge über alle im Staat erwerbbare Lizenzen
    Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Erfüllt!!
    GWD Note 6 oder besser Erfüllt, GWD Note 7


    ((OOC: Teamspeak + Headset vorhanden... . Was für ne Frage bei nem RP Spiel mit VOICE Pflicht^^ | Kein aktiver Blacklisteintrag ))



    Ich freue mich von Ihnen auf eine Rückmeldung,


    vielen Dank - Mit freundlichen Grüßen


    Dom Saiyajin

    Kurzer OOC Teil

    Für alle die mich so noch nicht kennen:


    OOC heiße ich ebenfalls Dom, bzw. vollständig Dominik, bin tatsächlich 21 Jahre jung und wohne in München. Dort aufgewachsen und zur Schule gegangen arbeite ich nun, nachdem ich meine Ausbildung dieses Jahr beendet habe als Fachinformatiker im Schwerpunkt Systemintegration bei einer großen Software AG im First Level Support.

    Da mein Arbeitsweg eine Stunde Fahrzeug benötigt und ich mich "als Mensch" pflegen muss, bin ich unter der Woche erst ab 19:00 Uhr /19:30 Uhr antreffbar bis maximal 0 Uhr. Am Wochenende habe ich zeitlich keine Begrenzung, da definiert sich meine Onlinezeit nur durch Lust und Motivation.


    Eine Zeit lang war ich hier im GVMP Team als Gamedesigner, bzw. Mapper aktiv und habe mehrere Maps gestaltet, die auch heute noch "live" sind, z.B. DPOS Interior und einige Fraktionslager sowie Autohäuser. Diesen Posten musste ich aufgrund von zeitlichen Gründen und meiner ehemaligen Tätigkeit als Leader niederlegen.


    Vielen Dank und liebe Grüße


    Dominik, a Müncher und boarischer bub


    P.S

    Anbei noch ein Screenshot der Charakterübersicht aus dem Forum