Beiträge von Brad

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

    Sehr geehrte Community,


    hiermit wird die oben genannten Person - Tyson Ruiz - aus der Community ausgeschlossen.

    Ihm ist die Erstellung von neuen Accounts, sowie der Aufenthalt auf sämtlichen Plattformen von GVMP.de untersagt.


    Name der Person:Tyson Ruiz

    Level der Person: 32

    Fraktion der Person: Zivilist

    Forum Profil: Tyson Ruiz

    Grund des Ausschluss: Hetze, Fremdserverwerbung, Beleidigungen gegenüber dem Team

    Plattformen wo die Person ausgeschlossen wird: Forum, Ingame, Teamspeak & Discord

    Dauer des Auschluss: Permanent


    Mit freundlichen Grüßen

    i.A. Brad Seals
    Das Management

    Hallo zusammen,

    bitte in Zukunft sinnvolle Kritik äußern.
    Wer meint nur dummes Zeug schreiben zu müssen, darf gerne mal ne kleine Pause bekommen.

    Konstruktiv oder sein lassen.

    Lg
    Brad

    Beschwerde-in-bearbeitung



    Sehr geehrter Damen und Herre,


    vielen Dank für die Einreichung Ihrer Beschwerde.


    Der zu prüfende Sachverhalt ist in Bearbeitung. Sobald das Ergebnis des Gutachters vorliegt, informieren wir Sie an dieser Stelle.


    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals

    stellv. Direktor

    Department of Public Order and Safety


    Abgelehnt



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    zunächst danken wir Ihnen für Ihre Antragsstellung der Herausgabe Ihres Fahrzeugs.


    Nach eingehender Prüfung des Sachverhalts durch unabhängige Gutachter teilen wir Ihnen heute mit Erhalt dieses Schreibens mit, dass Ihr Antrag auf Herausgabe und Kostenerstattung abgelehnt ist.


    Anbei erhalten Sie ein Bild unseres Mitarbeiters. Dieses zeigt, dass hier gegen den §14 Abs. 2 verstoßen wurde. Ihr Fahrzeug war demnach nicht angemeldet.
    Bitte bedenken Sie, dass Ihr Fahrzeug angemeldet sein muss, sobald dieses auf einer öffentliche Straße oder einem öffentlichen Parkplatz genutzt wird.

    Sollte Sie hierzu Fragen haben, zöger Sie nicht uns zu kontaktieren.


    Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Tag.


    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals

    stellv. Direktor

    Department of Public Order and Safety


    Beschwerde-in-bearbeitung



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    vielen Dank für die Einreichung Ihrer Beschwerde.

    Der zu prüfende Sachverhalt ist in Bearbeitung.
    Sobald das Ergebnis des Gutachters vorliegt, informieren wir Sie an dieser Stelle.


    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals

    stellv. Direktor

    Department of Public Order and Safety

    dpos-beschwerde-abgelehnt.jpg



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    leider haben wir bis heute keine weiteren Unterlagen von Ihnen bekommen.
    Deswegen müssen wir Ihre Anfrage hiermit ablehnen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals
    - stellv. Direktor -

    Department of Public Order and Safety

    Beschwerde-in-bearbeitung



    Sehr geehrter Herr Walejew,


    vielen Dank für die Einreichung Ihrer Beschwerde.

    Der zu prüfende Sachverhalt ist in Bearbeitung. Wir bitten Sie allerdings sich an unsere Vorlage zu halten.
    Bitte reichen Sie die geforderten Unterhalten binnen 48 Stunden ein, andernfalls müssen wir Ihre Anfrage schließen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals

    Stellv. Direktor

    Department of Public Order and Safety



    dpos-beschwerde-abgelehnt.jpg



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    zunächst danken wir Ihnen für Ihre Anfrage.


    Nach eingehender Prüfung des Sachverhalts müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die Fahrzeuge, die nicht Gemäß der Sraßenverkehrsordnung geparkt sind, kostenpflichtig abschleppen werden. An der Parksituation selber können wir leider nichts ändern.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne einen Termin mit der Geschäftsleitung geben lasen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals
    - Stellv. Direktor -

    Department of Public Order and Safety

    Guten Abend,



    wir sind dazu verpflichtet dir mitzuteilen, dass dein Entbannungsantrag abgelehnt wurde!

    Du kannst in 6 Monaten erneut einen Entbannungsantrag einreichen.
    Wie du einen Entbannungsantrag schreibst, habe ich dir durch meine Verpflichtung ja ausführlich erklärt.

    Allerdings wundere ich mich, dass du bei unserem ersten Gespräch doch klar gesagt hast, dass du hier gar nicht mehr spielen möchtest.

    Nichts desto trotz wünschen wir dir weiterhin alles Gute und werden auch zukünftige Entbannungsanträge genau prüfen.
    So wie es unsere Pflicht ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    Die Administration.

    Guten Abend,

    vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
    Ich versuch um 19.30 Uhr vor Ort zu sein.
    Leider muss ich zu sagen, dass es auch etwas später werden kann.

    Wäre dies ein Problem?

    Mit freundlichen Grüßen
    Brad Seals

    Brad Seals
    Los Santos
    Tel: 20093


    Department of Public Safety and Order

    - Personalabteilung -

    Los Santos

    25. Juni 2019

    Initiativbewerbung


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    da ich mich beruflich umorientieren möchte, bin ich durch einen Ihrer Angestellten auf Ihre Website aufmerksam geworden. Dort konnte ich herausfinden, dass Sie derzeit Fahrer für Ihr Unternehmen suchen. Wie der Zufall so spielt: Genau das ist es, was ich derzeit mache. Ich fahre viel und gerne. Der einzige Unterschied ist, dass ich keine Fahrzeuge abschleppe sondern eine Tankstelle beliefere. Da dies natürlich perfekt passt, möchte ich mich hiermit auf Ihre ausgeschriebene Stelle bewerben. Kommen wir nun zu meiner Person. Mein Name ist Brad Seals und bin vor vielen Jahren hier einige reist. Beruflich habe ich schon einige Stellen hinter mir. Nachdem ich meinen Grundwehrdienst bei der U.S. Army mit der Note 7 absolviert habe, arbeitete ich mich zum Colonel der Air Force hoch. Dann bekam ich einen Anruf der Personalabteilung des Federal Investigation Bureau. Diese würden mich gerne als Agent und Flugausbilder im Team begrüßen. Ich nahm das Angebot an. Viele Jahre arbeitet ich in den verschiedenen Bereichen des Federal Investigation Bureau. Nachdem ich in einem Einsatz schwer verletzt wurde, habe ich meinen Posten, aus Liebe zu meiner Frau, aufgegeben. Allerdings dauerte ich es nicht lange, bis mir ein Job angeboten wurde. Ich sollte die Weazel News in der Stadt zu neuem Leben erwecken. Die letzten Monate habe ich neues Personal gesucht, Verträge geschlossen, Berichte geschrieben und und und. Seit kurzem arbeite ich als Fahrer für eine Tankstelle.
    Warum bin ich der richtige für diesen Job? Als Mann des Staates gibt es nichts schöneres für mich, als mich für den Staat einzusetzen.

    Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir eine ebenso engagierte wie erfahrenen Mitarbeiter gewinnen. Bis zu Ihrer Rückmeldung verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals



    ANLAGEN

    – Datenblatt
    fhrerscheinz3jih.png


    OOC:

    Bewerbungsvoraussetzungen:


    • Mindestalter: 18 Jahre (Ausnahmen möglich) - Check 27 Jahre alt
    • Mindestlevel: 5 - Check Level 37
    • PKW- und LKW-Führerschein - Check alle Führerscheine vorhanden
    • GWD-Teilnehmer werden bevorzugt eingestellt - Check GWD-Note 7
    • Bereitschaft den Regeln des Department of Public Order and Safety zu folgen - Check
    • Mikrofon in guter Sprachqualität - Check
    • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift - Check
    • Keine administrativen Warns - Check



    Zitat

    So Kinders, ich sag es ein letztes Mal:

    Der Meme-Bereich ist nicht zum Fronten gedacht. Wer trotzdem meint reinprovozieren zu müssen, aufgrund von IC Aktion X - so kriegt diese Person von mir den Zugriff auf den Meme Bereich entzogen. Langsam fängt es doch an, mich ein bisschen zu nerven...


    In diesem Sinne,

    Euka


    Letzte Ermahnung, sonst hagelt es Sanktionen !!

    e05d631e7b53d7db7292008ff78d2e64.png



    Guten Tag,


    dein Entbannungsantrag befindet sich nun "In Bearbeitung". Bitte gedulde dich bis die GVMP Administration eine Entscheidung zu deinem Fall getroffen hat. Die Entscheidung wird dir unter deinen Entbannungsantrag mitgeteilt.



    Mit freundlichen Grüßen


    Das GVMP Administratoren Team

    &key=e3c8de68494f7239bc94ba3b5459d0582335bab4c146af31b51cf8776d23d0d4-aHR0cHM6Ly9hYmxvYWQuZGUvaW1nL2VpbmdlbGFkZW43NmpkNy5wbmc%3D



    Sehr geehrter Herr Schrank,

    nach gründlicher Prüfung Ihrer Unterlagen, würden wir Sie gerne kurzfristig zu einem persönlichem Gespräch zu uns am Weazel News Gebäude einladen.

    Am 07.05.2019 um 18:00 Uhr wird ein Mitarbeiter für sie da sein.

    Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie für zum genannten Zeitpunkt für ein Gespräch zur Verfügung stehen.

    Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch einen Lebenslauf und einen kleinen Probeartikel über ein Thema Ihrer Wahl mit.



    Mit freundlichen Grüßen

    Brad Seals

    Chefredakteur

    wnlogo9hkka.png



    Ein Engel auf zwei Beinen

    Japanische Großfamilie dankt Agent für seine Arbeit


    In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer vorbildlichen Reaktion des Federal Investigation Bureau, welche sich später als Heldentat darstellen sollte. Agent 47, dessen Name Aufgrund der Geheimhaltung nicht genannt werden darf (Anm. d. R.), fand den Körper des fast leblosen Hattori H. Sofort began der Agent mit der Herz-Lungen-Massage. Auch die Mund zu Mund Beatmung war dem hervorragend ausgebildetem Agent keine Fremdwort. Über Funk rief er fast zeitgleich den Notarzt des Los Santos Medic Center zu hilfe. Minutenlang kämpfe der Beamte um das Leben des japanischen Mitbürgers. Nachdem der Patient wieder leicht zu atmen began, versorgte sein Retter provisorisch die schweren Wunden. Doch die Zeit verging und Hattori H wurde immer schwächer. "Ich glaubte schon ich würde es nicht schaffen", so verriet der Schwerverletzte später in einem Interview. Kurz vor eintreffen des Rettungswagen verlor er wieder das Bewusstsein. Doch der Agent ließ nicht locker, weiter mit den Händen auf der Brust versuchte er alles um dieses Leben zu retten. Weitere Minuten verstrichen bis Agent 47 die Sirene und das Blaulicht der Mediziner wahr nahm. Dort angekommen, bekamen Sie den Agent nur schwer vom Verletzen herunter. Die Ärzte kämpften vor Ort weiter um dem Patienten, bis sie ihn schließlich in ein nahe gelegenes Krankenhaus beförderten. Sofort wurde eine Notoperation eingeleitet. Nach zwei schweißtreibenden Stunden kam die Entwarnung aus dem Operationssaal. Als Zeichen seiner Dankbarkeit haben sich Hattori H. und Agent 47 noch einmal getroffen und über den ganzen Vorfall gesprochen.

    Es wird behauptet, dass ohne die Hilfe von dem Agenten, der verletzte keine weiteren zehn Sekunden überlebt hätte. Das heißt, dass ohne die Hingabe und Aufrichtigkeit des Beamten hätte dieses Leben nicht gerettet werden können.

    Anbei noch ein Bild der neuen japanisch-amerikanisch Freundschaft.

    Brad Seals

    Weazel Newswnlogo3l3kop.png

    Anlage:
    moseshattorigfk0m.jpg