Beiträge von Henry Clark

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

    OOC:


    Name: Dustin

    Alter: 20


    Ingame-Name: Dustin Bunt

    Ingame Level: 27

    Bisherige Fraktionen/Gangs (mit Rank, Dauer, Uninvite-Grund und Leader): Front Yard Ballas | Rang 4 | Freiwillig raus |

    Screenshot der Stats/Lizenzen:





    Technische Voraussetzungen:


    Teamspeak-Account vorhanden: vorhanden

    Headset und Mikrofon vorhanden: vorhanden




    IC:


    Anschreiben:


    Sehr geehrte Damen und Herren des DMV,

    hiermit Bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Fahrlehrer, auf Ihre Anzeige bin ich im Netzt aufmerksam geworden und fand diese auch direkt Ansprechend.

    Nun erstmal zu mir, mein Name ist Dustin Bunt und ich bin mittlerweile in meiner 27. Visums Stufe angekommen, in dieser Zeit habe ich schon einiges erleben dürfen, ob nun im Positiven oder auch im negativen.


    Angefangen hat alles mit dem Beruf des Gärtners, ich lernte diesen Beruf und übte diesen auch einige Zeit aus. Allerdings konnte ich mit dem Geld, welches ich dort verdiente keine Familie ernähren, da ich zu diesem Zeitpunkt noch eine Frau hatte, von der ich mittlerweile Leider geschieden. Wir hatten ein Kind zusammen und das Geld war knapp, somit machte ich mich auf die Suche nach einer Nebentätigkeit, ich suchte lange, bis ich auf das Kröten sammeln aufmerksam wurde, ich habe mitbekommen das dieser "Beruf" nicht ganz legal sei, war mir aber in dem momentan egal, da ich etwas Suchte womit ich mich und meine Familie über Wasser halten kann, somit kratzte ich meine letzten Dollar zusammen und kaufte mir ein gebrauchtes Sammel Fahrzeug. Was mit den Kröten passiert, nachdem ich Sie gesammelt und weiter verkauft habe wusste ich zu diesem Zeitpunkt nicht.


    Ich kündigte einige Zeit später meinen Beruf als Gärtner und war komplett auf das Kröten sammeln Fokussiert. Irgendwann hinterfragte ich mich allerdings was den überhaupt passiert mit den Tierchen, nachdem ich diese Verkaufe, ich fragte denn "Netten" Herren, an den ich meine Kröten verkauft habe, er erklärte mir das alles Sehr detailliert und ich muss sagen es hörte sich ziemlich eklig an, aber er meinte auch das, wenn ich diesen Prozess ebenfalls durchführe ich noch viel mehr Geld verdienen würde, somit überlegte ich mir das eine Nacht und entschied mich dazu mit dem verkochen der Kröten ebenfalls anzufangen, ich ekelte mich jedes Mal wieder davor die Haut der Kröten abzuziehen, allerdings brachte es eben auch mehr Geld. Somit machte ich das Wochen/Monate...sogar Jahre. Bis ich durch meine hohe Lieferanzahl an "Meth" eines Tages gefragt wurde, ob ich nicht ein Mitglied der Familie der Front Yard Ballas werden möchte, ich war anfangs sehr verwundert, aber nahm das Angebot natürlich an. Darauf habe ich nämlich sehr lange hingearbeitet, ich verstand mich mit jedem Mitglied gut und man Akzeptierte mich auch direkt, ich musste in der Zeit viel durchmachen, ich musste zusehen wie Familienmitglieder Sterben, wie teilweise unschuldige Zivilisten Sterben mussten, allerdings machte mir das ganze zu dem Zeitpunkt nichts aus und ich machte mir kein Kopf über sowas. Bis ich eines Tages merkt "Junge Dustin was machst du hier eigentlich". Ich fing an nachzudenken und merkte, dass das, was ich hier mache, nicht richtig sein kann. Somit entschloss ich mich nach langem überlegen die Familie zu verlassen, ich wusste das ich Sterben werde, wenn ich mich der Familie stelle und somit den Bloodout kassieren würde. Also bin ich einfach abgehauen und habe mich einige Tage in Sandy Shores versteckt, ich wurde in der Stadt wohl sehr gesucht und letztendlich wollten Sie nur meinen Kopf, das war ihr Ziel. Ich verbracht von diesem Zeitpunkt an mein Leben in Sandy Shores, anfangs war es eine Umgewöhnung, allerdings legte sich das ganze nach einigen Monaten und es war das normalste der Welt. Ich baute mein Zink ab und verarbeitete dies zu Batterien und Verkaufte diese an die Läden in Sandy Shores. Nach einiger Zeit ging ich zurück nach Los Santos, ich war vorsichtig unterwegs, allerdings bemerkte ich das die Ballas mich scheinbar nicht mehr suchen, ich war darüber natürlich sehr glücklich, seit diesem Zeitpunkt wohne ich wieder in Los Santos in einer kleinen aber feinen Wohnung und gehe dem Beruf des Taxifahrers nach.

    Seit dem Zeitpunkt des Austritts bei den Ballas, hatte ich Glücklicherweise nichts mehr mit dem Waffen u. Drogenhandel in der Stadt zu tun.



    Ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung überzeugen und würde mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Dustin Bunt

    Reallife Teil:

    • Alter: 20


    Ingame Teil:

    • IC-Name: Dustin Bunt
    • Level: 26
    • Kontostand: 900.000
    • Erste-Hilfe-Schein vorhanden? : [x] Ja [] Nein
    • Tägliche Onlinezeiten: 17:00-23:00 Uhr am Wochenende selbstverständlich länger.
    • Eigenen Bestand an Waffen, Westen, Munition [] Ja x [] Nein
    • 10. AKs + Mags und ein paar Westen.
    • Vorherige Fraktionen:
    • Vor der großen Sonnenwende:
    • Vagos, Rang 2, Hat nicht mehr gepasst.
    • Nach der großen Sonnenwende:
    • Front Yard Ballas, Rang 4, selber Verlassen, da längere ausreise bevorstand.


    Selbsteinschätzung in den Punkten:

    • Fahren: 4
    • Fliegen: 4
    • Schießen: 3
    • Roleplay: 3

    (Bewerten mit den Punken 1-5 (1 = Sehr schlecht | 5 = Sehr gut))


    Stärken:

    - Durchsetzungsvermögen

    - Stehe immer für die Familie ein.

    -Loyalität




    Schwächen:

    -Ungeduldig

    -In manchen Situation ziemlich hippelig.

    -Rede ab und zu sehr viel




    Dustin Drug

    Gärtnergasse 27

    46142 Los Santos

    27434



    U.S. Army

    Recruiting Office

    Highway West 54

    84126 Fort Zancudo



    Sehr geehrtes Recruiting Office of the U.S. Army

    hiermit melde ich mich zum Grundwehrdienst der U.S. Army.



    Reallife

    Vorname: Dustin

    Alter: 19


    Ingame

    Name: Dustin Drug

    Level: 23

    Telefonnummer: 27434

    ID: 30135

    Wohnort: Gärtnergasse 27

    Beruf: Mechaniker


    Vorherige Fraktionen:

    Fraktion Zeitraum (Monaten)
    Grove 1 Monat
    Ballas 2 1/2 Monate
    Zivilist - Aktuell-



    Lebenslauf

    Mein Name ist Dustin Drug, ich bin mittlerweile seit 23 Jahren auf der Insel unterwegs und habe auch in diesem Zeitraum schon sehr Viel erlebt, ob im Guten oder Im Schlechten.

    Angefangen hat alles als Gärtner ich Arbeitete einige Jahre als Gärtner, machte meine Ausbildung sowie mein Meister in der Firma.

    Eines Tages kam während ich in einem Öffentlichen Garten Arbeitete ein Herr mittleren Alters zu mir und Fragte ob ich mit dem Job Glücklich sei, Ich sagte ja,

    er Fragte mich ob ich nicht gern einen anderen Beruf ausüben möchte, bei dem Ich um einiges mehr Verdienen würde. Ich war natürlich nicht abgeneigt und Fragte um was es sich dabei Handle er meinte Kröten sammeln, Ich fragte mich wie man als Kröten Fänger mehr Verdienen soll als mit einem Richtigen Job, nun ja Ich fragte Ihn was ich alles brauche zum Fangen, er Erklärte mir alles und Kaufte mir auch alles was ich brauchte, also fing ich an nach meiner Regulären Arbeitszeit Kröten zusammeln und diese zu Ephi zu Verarbeiten, ich machte dies einige Monate nebenberuflich bis Ich merkte das ich den Beruf als Gärtner gar nicht mehr brauche, da ich mehr als Genug als Kröten Fänger Verdiente. Also Kündigte ich und ich fing an den ganzen Tag Kröten zusammeln, bis ich eines Tages von der Polizei Angehalten wurde und Kontrolliert wurde, da ich aus einem Naturschutzgebiet vom Kröten sammeln kam.

    Ich Dachte mir nichts Böses bei und lies die beiden Officer in mein Fahrzeug schauen, Sie legten mir auf einmal Kurz darauf Handschellen an und meinten Ich sei Festgenommen wegen Drogenherstellung. Ich wunderte mich da ich bisher noch nicht einmal wusste das die Tätigkeit Illegal ist.

    Also kam ich kurz darauf in den Knast wo ich Sehr viel Zeit zum Nachdenken hatte, ich überlegte ob ich die Tätigkeit wirklich weiter ausüben wolle oder nicht wieder ein Legales Leben führen will, Ich entschied mich weiterhin für den Schiefen weg.

    Als ich aus dem Knast kam wurde ich von meinen Kollegen in Empfang genommen, die ich ebenfalls beim Kröten sammeln kennengelernt habe, Sie fuhren mich zu meiner Hauseigenen Garage und ich Parkte mein Lieferwagen direkt wieder aus und sammelte direkt wieder Kröten.

    Schließlich muss ich auch irgendwo von Leben.

    Ich machte das eine Sehr lange Zeit und hatte auch immer Spaß dabei, allerdings ging mir das allein sein nach einer weile auf die Nerven und ich Suchte nach einer Gruppe besser gesagt nach einer Gang.

    Damals Stieß ich auf die Grove Family und habe mich mit den Sehr Gut verstanden, nach einer Sehr langen Zeit fragte ich dann den damaligen Boss Don ob ich eine Chance habe in die Familie aufgenommen zu werden, er meinte ja, Die anderen Nigga finden dich auch Cool du hast Gute Chancen, ich freute mich natürlich Sehr!

    Als es soweit war und ich endlich Grün tragen durfte war ich mega Stolz.

    Allerdings hielt das nicht lang und ich bin wieder aus der Familie raus, da ich laut deren aussage nicht genügend gerüstet sei für die Bevorstehenden aufgaben. Ich war natürlich erstmal relativ Traurig darüber das zu erfahren, aber ich habe es halt hingenommen. Ich überlegte lang was ich nun mache und entschied mich damals den GWD schon mal Anzufangen, allerdings wurde ich nach 4 Tagen von meiner Familie in Ghana angerufen das Sie meine Hilfe brauchen! Dringend!

    Ich sagte meinem Zugführer bescheid das ich auf unbestimmte Zeit ausreisen muss, da ich Familiäre Probleme in Ghana habe. Er meinte Kein Problem, dann gehen wir dich Auskleiden und dann kannst du dich Los machen, allerdings bekommst du vorläufig die GWD Note 1, da ich Abgebrochen habe.

    Nachdem ich ca. ein Halbes Jahr Später wieder nach Los Santos kam, hat Sich hier einiges getan.

    Ich überbelegte mir was ich machen solle, Ich fing wieder an mit Kröten fangen und diese zu Meth zu verarbeiten, ich lieferten an die Ballas da ich dort noch ein paar aus Alten Zeiten kannte. Ich lieferte ca. 1 Monat an die Ballas bis ich selber ein Balla wurde, dort war ich ca. 2 1/2 Monate als Gangster unterwegs, habe aber gemerkt das das Illegale leben nichts mehr für mich ist und habe mich entschlossen Auszutreten. Nun seit dem bin ich als Mechaniker Azubi Tätig und möchte gern die Legale Schiene fahren, das gelingt mir bisher auch Sehr Gut! Nun habe ich vor noch einen weiteren Wichtigen Schritt in meinem Leben zugehen und meinen Grundwehrdienst anzutreten, mein Leben endlich auf die Kette zubekommen und an Disziplin dazu zugewinnen.



    Sind Sie Teamfähig?

    Ja [x] Nein []


    Können Sie Befehle gewissenhaft und korrekt ausführen?

    Ja [x] Nein []


    Können Sie mit Schusswaffen umgehen?

    Ja [x] Nein []


    Sind Sie fähig ein Fahrzeug zu bedienen?

    Ja [x] Nein []




    Streamer (Ja; Nein):Nein

    Funktionierende Kopfhörer/Mikrofon: Vorhanden [x] Nicht Vorhanden []

    Ich beherrsche die deutsche Sprache: Ja [x] Teilweise []

    Täglich Verfügbarkeit von 18:30 - 22:30 Uhr - Möglich [x] Nicht Möglich []









    Mit Freundlichen Grüßen,

    Dustin Drug

    OOC:


    Name: Dustin

    Alter: 19


    Ingame-Name: Dustin Drug

    Ingame Level: 22

    Bisherige Fraktionen/Gangs (mit Rank, Dauer, Uninvite-Grund und Leader): Front Yard Ballas, Rang 3, 2 Monate, Freiwillig da nicht Genügend Zeit.

    Screenshot der Stats/Lizenzen:





    Technische Voraussetzungen:


    Teamspeak-Account vorhanden: Ja

    Headset und Mikrofon vorhanden: Ja




    IC:


    Anschreiben:


    Sehr geehrte Damen und Herren des Department of Motor Vehicles,

    mein Name ist Dustin Drug und ich bin vor 22 Jahren in den Staat eingereist, in meinen 22 Jahren hab ich schon Viel Erfahrung gesammelt, im Positiven sowie im Negativen.Nun zu meinem Lebenslauf Ich bin in Ghana Geboren und aufgewachsen, mein Vater war Ingenieur wodurch wir eigentlich ein Sehr Gutes Leben hatte, eines Tages musste er aus Beruflichen Gründen nach Amerika, genauer nach Los Santos, es war in meinen Schulferien und er Fragte mich und meine Mutter ob wir mit wollen Urlaub machen wir waren Natürlich nicht Abgeneigt und sind mit geflogen, während mein Vater Arbeitete haben wir uns die Stadt angeschaut.

    Ich fande diese auch Sehr Interessant was es alles zusehen gab. Nach Zwei Wochen Urlaub flogen wir wieder Zurück und ich merkte Zuhause das die Stadt echt schön war, und ich nach Meiner Schulzeit gern dort Wohnen würde, allerdings wusste ich nicht mal Wo und Was ich Arbeiten möchte also machte ich mein Abitur Fertig und schloss das leider nur mit 2,9 ab.

    Mit diesem Abitur habe ich mich an mehreren Stellen in Los Santos Beworben, dann musste ich einige Wochen warten bis ich eine Antwort bekam.

    Eines Tages schaute ich in unseren Briefkasten und ich sah Post aus Amerika das konnte doch nur eine Rückmeldung auf meine Bewerbung sein!

    Ich war angespannt was drin Stand und welcher Betrieb mir überhaupt von den Vielen geantwortet hat.

    Es war die Gärtner Firma! Sie wollen mich haben allerdings müsse ich davor nach Amerika zum Bewerbungsgespräch.

    Ich fragte meine Eltern ob Sie mir eventuell Geld für die Reise nach Los Santos zum Gespräch leihen würden, und Sie sagten das Sie mich da voll und ganz Unterstützen und Sie mir das Geld leihen ich Freute mich und Flog 4 Wochen Später nach Los Santos zum Gespräch, der Chef holte mich am Flughafen ab ich war zugegeben Sehr aufgeregt. Als es dann soweit war und Ich in seinem Büro saß fing Ich sogar vor Aufregung an zuzittern! Er meinte ich solle erstmal Ruhig bleiben ich werde das schon schaffen. So kam es dann auch Ich wurde als Azubi zum Gärtner eingestellt. Klar hätte ich mit meinem Abi mehr machen können, aber ich war einfach Froh das ich in Los Santos sein konnte. Den Tag darauf Flog ich nachhause und fing auch direkt an meine Sachen zupacken, da der Chef ein 3 Familienhaus besaß und eine Wohnung Frei hatte konnte ich dort direkt einziehen! Nachdem ich alle Papiere beantragt und bekommen habe machte ich mich sofort los nach Los Santos um meine Lehre zu beginnen, als ich ankam wurde ich schon erwartet und ich Freute mich Sehr. Ich habe diesen Beruf ausgelernt und machte sogar meinen Meister. Eines Tages kam dann eine Fremde Person zu mir die mich Fragte ob ich nicht für diese Arbeiten wolle und ich dort Viel mehr Verdienen würde. Ich war nicht abgeneigt mal etwas Neues zuprobieren er meinte es sei nicht Ganz Legal aber ich wollte es trotzdem mal Probieren und Sagte dem Herren zu. Als ich am nächsten Tag mit meiner regulären Arbeit fertig war, meldete ich mich bei dem besagten Mann und fragte ob das Angebot noch steht, er meinte Ja klar und brachte mir ein Lieferfahrzeug vorbei und Erklärte mir wie man Kröten fängt. Nachdem das Fertig war machte ich das einige Wochen immer nach der Regulären Arbeitszeit. Dann merkte ich das ich mein Beruf als Gärtner bei dem Verdienst gar nicht mehr brauche, und so Kündigte ich diesen Beruf und habe nur noch Kröten gefangen! Es machte mir Spaß und ich fing irgendwann auch mal an Selber Meth daraus zukochen. Das machte ich eine Zeit lang und belieferte die Gangs damit. Irgendwann wurde auch das mir zu Eintönig und ich habe Probiert in eine Gang zukommen, mit Erfolg! Ich habe gute Kontakte zu den Ballas gehabt und mich dort bewiesen, dort war ich einige Monate und habe die ein oder andere Schießerei und Entführung mitbekommen. Nachdem mir das alles Zuviel wurde sagte ich Irgendwann das ich nicht mehr wolle das ich wieder auf die Richtige Spur möchte und da das Illegale Leben hinter mir lassen möchte. So ging ich wieder zu meinem Alten Chef und Fragte diesen ob er mich wieder Zurück nehme würde ich werde diesen Fehler auch nie mehr machen! Er Überlegte sich das Sehr Lange entschied sich aber mich auf Probe wieder zurückzunehmen ich Freute mich und gab bei der Arbeit auch immer 100%, ich habe dort über 5 Jahre gearbeitet bis diese Firma leider Insolvenz anmelden musste, seit diesem Zeitpunkt bin ich auf der Insel nur noch als Zivilist unterwegs und Fahre ab und zu Taxi. Da ich Ihre Stellenausschreibung im Internet gelesen habe, und diese Sehr Interessant und auf mich passend fand habe ich mich direkt Beworben, durch mein Taxi fahren habe ich schon jetzt Viel mit Leuten zutun, was mir Spaß macht. Ich habe relativ Viel mit den Neuen Staatsbürgern der Insel zutun und Erklären den auf meiner Taxi Fahrt gern mal etwas über die Insel da ich in meinen 22 Jahren Viel über diese Insel gelernt habe. Ich denke das ich auch was die Straßenverkehrsordnung angeht sehr Fit bin, da ich vor kurzem erst meinen Flugschein A&B sowie meinen Bootsführerschein gemacht habe, außerdem noch den LKW Führerschein vor einigen Wochen.

    Ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung Überzeugen und hoffe auf ein baldiges Bewerbungsgespräch.


    Mit freundlichen Grüßen

    Dustin Drug




    Sehr geehrtes Department of Motor Vehicles Team,


    mit großem Interesse habe ich ihre Stellenausschreibung im Netz gelesen,

    ich habe schon einige dinge in meinen 14 Jahren auf der Insel von der Fahrschule mitbekommen,

    und mich auch mit dem ein oder anderen Angestellten bereits unterhalten und auch schon einige Scheine bei Ihnen gemacht, daher denke ich das ich die StVO auch relativ Gut kenne.

    Ich finde diesen Beruf sehr Interessant da man Viel mit Menschen zutun hat.

    Ich war schon in ein paar Fraktionen zu den gehört das LSPD und die U.S. Army außerdem war ich noch bei der Straßen Gang namens Vagos zuletzt war ich für ca. 1 Monat bei der Grove Family

    allerdings wollte ich von dem Illegalen markt weg und mein Leben wieder in den griff bekommen und Legalen Tätigkeiten nachgehen,

    dies habe ich auch mit gravur geschafft und Lebe seither ein Legales Leben,

    ich bin ein Sehr Hilfsbereiter Mensch und bin so schnell es geht zur stelle außerdem habe ich ein Sehr Gutes durchsetzungsvermögen.



    Mit freundlichen Grüßen

    Dustin McFlurry





    OOC


    Name: Dustin
    Alter:
    18


    Ingame-Name: Dustin_McFlurry
    Ingame 
    Level 15

    Bisherige Fraktionen/Gangs: Vagos; 1 Monat, Freiwillig | Grove; 1 Monat, Freiwillig

    Onlinezeit: Derzeit Täglich ca. 10 Stunden außer es kommt etwas dazwischen.


    Technische Voraussetzungen:


    Teamspeak-Account: :thumbup:

    Headset und Mikrofon vorhanden: :thumbup:


    Lizenzen:Medic.pngMedic2.png


    gvmp.de/index.php?attachment/11075/gvmp.de/index.php?attachment/11076/