Beiträge von Michael Spenser

Willkommen auf GVMP!


Es sieht aus als ob du neu bist?
Werde noch heute Mitglied auf deutschlands größten GTA 5 Roleplay Server.


Wie spiele auf GVMP?

Benutzerkonto erstellen

Streaming Partner

    Man könnte ja als Legale Variante zu den Joints Zigarren oder Zigaretten einbauen so das man Paper kaufen muss und man als Ressource Tabak farmen kann den man dann halt irgendwie verarbeiten muss und dann kann man zum beispiel aus 1 Paper und 1 Tabak Zigaretten herstellen und aus 1 Paper und 5 Tabak Zigarren herstellen

    Was soll man dann mit Zigarren und Zigaretten machen ? Rauchen ? Das wär zwar schön fürs RP, würde aber kaum einer auf Dauer benutzen, meiner Meinung nach. Oder soll damit die gleiche Wirkung wie bei Joints erzielt werden? Außerdem sind ja ein paar Joints schon Legal. LG

    Hi Kushtrim, ich hatte früher das gleiche Problem.

    Den einzigen tipp den ich dir geben kann ist wenn du den Task-Manager öffnest, dann auf "Details" gehst und mit "rechtsklick" auf das TS gehst und die Priorität auf "Hoch" stellst bevor du auf die Insel gehst. Dies musst du leider jedesmal machen.

    Bei mir hat es damals gefühlt ein bisl geholfen, mehr kann ich dir leider nicht helfen.


    LG

    Ideen sollen eigentlich nicht öffentlich gepostet werden sondern Privat per Konversation (siehe Mainpost)

    Ich finde es eigentlich gut Ideen Öffentlich zu posten, da so weitere Verbessungsvorschläge dazukommen.

    Solange klar ist das, falls es eine Belohnung gibt, derjenige der die ursprüngliche Idee hat diese erhält.

    Es sei denn alle Beteiligten sind mit einer Teilung der Belohnung einverstanden.


    Denn solange es den Server weiterbringt sind mehr Ideen immer besser.


    Das ist jedenfalls meine Meinung.


    Lieben Grüße


    Die Idee ist gut, aber ich denke das die Leute bei einer 10 Minuten Wirkung einfach es nicht kaufen werden, deswegen denke ich das es eine andere Möglichkeit geben soll um das zu konsumieren! Weil es gibt einfach zuwenige die RP Technisch Geld ausgeben wollen! Jeder will immer daraus einen nutzen ziehen! Bestes Beispiel ist das Casino, wollte letztens mit Leuten an der Bar was trinken gehen und keiner wollte dort 1 Cent ausgeben, weil es ja quasi nichts bringt!


    Ich dachte mir das man "Crack" verwenden könnte wenn man bei NPCs etwas verkaufen möchte, das es den wert um "10% anhebt"! z.B man verkauft Batterien bei Willy und bekommt dadurch 10% mehr raus! So würden es die Leute auch kaufen und es wären genug Abnehmer hier ..


    Grüße

    ich finde Teile eurer beiden Ideen gut, jedoch würde ich ein paar Kleinigkeiten ändern.

    Das Crack billiger ist als Koks ist reallistisch und richtig.

    Das man dadurch Leben verliert finde ich nicht gut, stattdessen würde ich sagen das man nachdem man 2-5x (Variabel) Crack eingenommen hat süchtig wird.

    Konsequenz der Sucht sollte sein dass man keine Joints mehr benutzen kann um seine Weste aufzufüllen.

    Dadurch müsste man mehr Schutzwesten kaufen, was zur folge hätte das die Preise der Westen vielleicht steigen, dies käme wiederum den Zivis zugute.


    Die Sucht müsste im Krankenhaus geheilt werden, dies sollte durch 5 Sitzungen a 20 min wieder geheilt werden. Da man glaube ich 5 Joints braucht um die Westenanzeige voll zumachen.(wenn es nur 4 Joints sind dann 4 Sitzungen) Nach jeder Sitzung könnte man dann wieder einen Joint für die Weste benutzen, solange man nicht wieder Crack einnimmt.

    Jede Sitzung sollte auch etwas Geld kosten z.B. 2000$, dieses Geld könnten dann die Ärzte verdienen.

    Das wäre ein weiterer Anreiz Medic zu werden und es würde, was meiner Meinung nach am wichtigsten wäre, das RP fördern.


    Das Konzept wie eine Behandlung auszusehen hat und ab welchem Rang man jemanden behandeln kann und wie die Ausbildung aussehen soll um die Süchtigen zu behandeln,sollten die Medics selber entwickeln, da dies auch IC entwickelt werden kann und sie sowieso mehr in der Materie sind.


    Natürlich sollte man auch Vorteile haben wenn man Crack zu sich nimmt, deswegen finde ich die Idee gut das man dadurch beim Verkauf bei Willy's mehr verdient.

    So würde man auch mehr für Fische und ähnliches bekommen. Außerdem würden so die Preise für Batterien, Eisen, Plastik etc. bei den Gangs wahrscheinlich steigen.


    Ein zusätzlicher Vorteil wäre, wenn man die Preise der Produkte die aus dem Meer stammen so erhöhen würde, das es sich lohnt auch beim Fischen Koks zusich zunehmen.

    Dadurch wär auf dem Meer auch mehr los, was mehr Arbeit für die Coast Guard bedeuten würde. Außerdem würden auch öfter Drogentests durchgeführt werden, da man natürlich

    beim fahren eines Schiffes nicht unter Drogeneinfluss stehen darf.

    Ich finde auch das man wenn man beim fahren eines motorrisierten Fahrzeuges erwischt wird zusätzlich eine Therapie bei den Medics machen müsste.

    Die Strafen und Konsequenzen die jetzt schon im StGB stehen, sollten bleiben. Diese Therapie sollte ebenfalls etwas Geld kosten.


    Dies würde bedeuten das die Medics richtig viel zutun bekämen, was die Möglichkeit einer neuen Spezialklinik schaffen würde, wo nicht nur Medics sondern auch Psychologen arbeiten könnten.

    Dies wäre dann eine weitere Steigerung des RP's, was ja eh unser Hauptziel sein sollte.

    Zusätzlich könnte man dem Gericht mehr zutun geben, denn dieses könnte z.B. sagen das man weniger Zeit im Knast sitzen muss, oder garnicht, dafür aber in eine Klinik müsste und wie lange.


    Das man durch Crack beim Farmen mehr bekommt würde ich nicht machen, dafür gibt es ja Koks, sonst hätte man ja Konkurrenz zwischen beiden Produkten.


    Wie Crack hergestellt wird, wurde ja ebenfalls schon vorgeschlagen.


    Wie teuer Crack, die Behandlung bei den Medics, wieviel Prozent mehr man bei Willy's bekommt und wie schnell man süchtig wird, ist eine Balancing frage und muss natürlich vom GVMP Team entschieden werden.


    Ergänzungen und verbesserungsvorschläge sind selbstverständlich erwünscht.

    p.s. Wenn Goscha Goldstein's Konzept genommen wird und Teile meiner Ideen mit eingebaut werden möchte ich keine Belohnung haben, falls es eine gibt, da es ja Goscha's Konzept war !!!


    Liebe Grüße

    Ich freue mich auch aufs Western feeling.

    Ein Problem könnte aber die größe der Spielwelt werden, bis man da jemanden irgendwo in der Prärie trifft kann schon ein wenig Zeit vergehen.

    Aber es wird bestimmt schnell irgendwelche Hotspots geben. Würfelpark im Westernstyle ;)


    Ich hoffe man kann auch Rinder züchten, die sich wirklich vermehren und um die man sich kümmern muss.

    Anschlißend muss man sie zum Viehändler oder direkt zum Schlachter treiben.

    Dies kann über Land oder mit der Eisenbahn geschehen, das eine wäre teurer, dafür schneller und sicherer und das andere wäre günstiger, würde aber dementsprechend länger dauern.

    Natürlich müsste man Männer anheuern die einem bei der Zucht und bei den Viehrecks helfen.


    Banditen könnten dann die Pferde stehlen und heimlich verkaufen.

    Einen Fälscher der Brandzeichen fälschen kann und seinen Skill verbessern könnte wäre auch nen netter Job.


    Aufs Pokern im Saloon freue ich mich auch ganz besonders... mal schnell ein Ass ausm Ärmel zaubern und dafür ne Kugel oder ein paar Schläge kassieren ;)

    Hallo das kannst du im Forum machen. Dafür gehst du auf deine Charakterübersicht und dann auf Business.

    Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Erfolg und Spaß mit deinem Business.

    LG

    Sieht ganz gut aus.

    Vorm LSPD klappt das so leider nicht wegen der Waffentransporte, ist wahrscheinlich zu eng.

    Beim KH1 würden die Bodenschweller auch reichen+ ein Warnschild, vielleicht ein größerer Abstand.

    Die Bodenschweller könnte man auch beim Würfepark und vorm LSPD aufstellen.

    Da der Weazel News Thread zu früh geschlossen wurde, möchte ich mich hier nochmal bei dem gesammten Team der Weazel News für die geleistete Arbeit bedanken und meine Enttäuschung zum Ende der Weazel News unter der Leitung der May's zum Ausdruck bringen.


    Seit dem ich in Los Santos lebe und mein Geld durch Gärtnern oder Batterien Herstellung verdient habe waren eure Events immer eine willkommene Abwechslung!!! Ob es beim Zeitfahren auf der Pferderennbahn, beim Fallschirmspringen oder beim Monstertruck Rennen war, es hat meinen Alltag sehr bereichert. Seit dem ich in der Army bin hatte ich leider nicht mehr viel Zeit, aber auch dort habt ihr uns besucht oder wir haben euch mal bei einem Event unterstützt. Auch die Army Jubiläums Party habt ihr mit ausgerichtet.


    Natürlich habe ich nicht viel von euren Schwierigkeiten mitbekommen, aber manches ist auch mir nicht verborgen geblieben. Das ihr weniger Mitarbeiter hattet als früher und das ihr nicht mehr so oft einbezogen wurdet, was eure Arbeit bestimmt nicht erleichtert hat.

    Das manche Ereignisse einfach ratz fatz durchgezogen wurden, so dass ihr nicht die Möglichkeit hattet euch vernünftig darauf vorzubereiten und darüber zu Berichten, ist wahrscheinlich auch ein Grund warum eure Motivation immer mehr gesunken ist.


    Auf alle Fälle finde ich es schade das ihr Aufhört, trotzdem habe ich Verständnis für eure Entscheidung.

    Ich wünsche euch, dem Weazel News Team, alles Gute und viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg in Los Santos und hoffentlich findet ihr eine neue Aufgabe die euch Freude bereitet.


    @Meralu Du hast deinen GWD ja erst vor kurzem beendet, vielleicht kommst du und dein Mann ja zur Army ?!? ?

    LG Michael Spenser

    <3Weazel News

    Ja das stimmt leider, es gibt wie ihr vielleicht wisst die Mine aber dafür brauchen wir natürlich die entsprechende Anzahl von BS um die Gefangenen auch zu bewachen.

    Aber selbst wenn würdet ihr dort eh nur Eisen sammeln und dann verkaufen. Es muss etwas neues kommen damit die Gefangenen selbst im SG etwas unternehmen können.

    Jedoch könnt ihr Gefangenen euch selbst (für eine gewisse Zeit) gute Pommes zubereiten, denn ob ihr nun am Würfelpark, PD oder in eurer Hood rumhängt spielt ja keine rolle.

    Natürlich kann man sich "draußen" die Leute für seine Pommes selbst suchen, wogegen man im SG auf die anderen Gefangenen bzw. Soldaten angewiesen ist.

    Wie es John Franklyn schon vorweggenommen hat ist eine Haftstrafe über 3h einfach nur überzogen. Insbesondere in den Abendstunden raubt einem der Spaß schon die Zeit vor dem Rechner und ich persönlich sehe es nicht als "Spielgeschehen" an mich knapp 400 Minuten im Knast von jedem Gecko vollspucken und beleidigen zu lassen. Im Knast gibt es weder eine Beschäftigung, iwelches Roleplay sondern einfach nur geschimmle in irgendeiner Ecke. (Da reichen mir schon 180 Minuten).


    40 Minuten = 40 Monate ist klaro absoluter Schwachsinn.

    Aber wie du darauf kommst dass 40 Minuten = 40 Tage auch nur in irgendeinem Bezug besser wären sprengt bei mir jegliche Gehirnzelle.

    Sagt doch einfach 40 Hafteinheiten. Fertig.

    Tja Jerome mein Freund, dann solltest du keine FIB Agent's umbringen !!! Dann sitzt du auch nicht so lange im Knast ;)

    Ich finde die Grundidee richtig gut, alleine das man sich seinen Motorradhelm nicht abnehmen kann nervt mich und hindert mich oft daran einen meiner beiden Helme anzuziehen.

    Damit das richtig funktioniert müsste glaube ich jedes Kleidungsstück als Item gelten, dann ließe sich dein Vorschlag bestimmt problemlos umsetzen.

    Aber ich habe keine Ahnung ob das so funktioniert.


    Wäre definitiv ein zugewinn beim Spielvergnügen.