Dual Universe: Alpha Termin steht fest!

Entwickler Novaquark hat nun neue Informationen zu ihrem Weltraum-Titel Dual Universe präsentiert. Demnach soll die erste Alpha im November 2018 erscheinen. Anders als es zunächst angekündigt war, können nur Spieler teilnehmen, die die ursprüngliche Kickstarter-Kampagne vor zwei Jahren unterstützt haben oder im besitzt der 120 € Sponsor Packs sind.


Die Einladungen zum Test sollen in November in mehreren Wellen die Unterstützer über Mail Informieren. Wer also nicht sofort Spielen kann, sollte nicht in Panik verfallen und sich in Geduld üben.


Während der Alpha-Phase bleibt die NDA (Geheimhaltungsvereinbarung) bestehen. Das bedeutet ihr könnt während des Spielens kein Video sowie Bildmaterial aufzeichnen und veröffentlichen. Streaming ist ebenfalls verboten. Die Entwickler meinen, dass der Content zumindest soweit ist das ein spaßiges Spielerlebnis bevorsteht, aber dennoch zu fragmentarisch und unfertig ist um es der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Dadurch will man keine potenziellen Spieler für die Zukunft verlieren und auf den Ersteindruck setzen.


Beta in 2020


Die Offizielle Roadmap verrät dabei weitere wichtige Termine. So können Spieler in der ersten Alpha Terraforming betreiben, eigene Basen bauen, Komponenten für Schiffe herstellen und Mineralien Sammeln. Zudem lassen sich erste Gebäude und Fahrzeuge als vorlagen abspeichern.


Die Beta selbst wir erst 2020 eintreffen und Spielerclans, Territorialkriege sowie eigene Missionen mitbringen. Außerdem erweitert sich die bisherige Spielwelt um mehr Sternensysteme. In einer späteren Jahreshälfte möchten die Entwickler dann schließlich die Version 1.0 auf dem Markt bringen. Diese Fehler werden zum Teil bereits erkannt.

    Teilen

    Über den Autor Fabian Pain

    Huhu, ich bin der Fabian Pain aber ihr könnt mich eigentlich auch Fabian nennen. Ich bin Leidenschaftlich in der Computerspiel Szene unterwegs und begeistere mich vor allem wenn es um das Thema Rollenspiele und Teamshooter geht.

    Kommentare